Leinöl für Pfennigfuchser.

Themenstarter
Beitritt
07.12.06
Beiträge
146
Oftmals war ja hier schon von gesunden Ölen die Rede, und auch von teuren Preisen, wie bspw. das gute aber teure LEINÖL.

Hier wieder ein Beweis dafür, daß Preise auf dem Markt recht flexibel sind: 5 Liter aus Kaltpressung für 25 € inkl. Versandkosten (Kanister Leinöl)
Ich kenne weder den Verkäufer, noch will ich irgendwelche Werbung machen, sondern zum Sparen anregen!
 
Beitritt
13.12.06
Beiträge
2.104
Leinöl oxidiert sehr schnell muß immer dunkel und im Kühlschrank gelagert werden und sollte nach 3 Monaten ausgetauscht werden.

Dann mal frohes schlucken von 25 Litern in 3 Monat - Abzug der Lagerung des Herstellers.

Gruß
Spooky
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
07.12.06
Beiträge
146
Ach komm, jetzt übertreib mal nicht, im Laden steht das bei Zimmertemp. und im Licht auch aus, was mich eher interessieren würde, ob das Kanisteröl geschmacklich auch den Ladenöl gleichkommt :confused: . Pferde haben ja kiinen besonders wählerischen Gaumen ...
 

Lukas

Oxidiertes Leinöl ist nicht nur nicht mehr wertvoll für die Gesundheit, es ist der Gesundheit abträglich.
Wertvolles Leinöl - wie beispielsweise jenes von Rapunzel - steht auch im Laden stets lichtgeschützt in einem Umkarton verpackt.
Gekühlt werden muss es erst nach Anbruch der Flasche.
 
Themenstarter
Beitritt
07.12.06
Beiträge
146
Also ich habe nochmal eine Frage zum oxidieren: Das Leinöl (von Bio Planète) was ich vor einer Wo. gekauft habe schmeckt im ersten Moment nussig, hat aber einen leicht bitteren Nachgeschmack: ist das normal? Das Rapsöl (auch von Bio Planète) was ich zur gleichen Zeit gekauft habe hat keinen bitteren Nachgeschmack.
 
Beitritt
13.12.06
Beiträge
2.104
Leinöl schmeckt je nach Ölmühle bitter die einen mehr die anderen weniger stark. Wichtig ist der nussige Erstgeschmack. Sollte der weg sein kann man davon asugehen das es oxidiert.

Rapsöl ist ja generell etwas milder. Mische doch für nen Salat beide Öle miteinander. Hanföl ist auch nen guter Omega3 Spender

Gruß
Spooky
 
Beitritt
05.01.07
Beiträge
12
Hier ein Rezept: Quark mit gewürfelten Zwiebeln, dazu Pellkartoffeln und viel Leinöl. Mmmmm..... schmeckt himmlisch.
 
Themenstarter
Beitritt
07.12.06
Beiträge
146
Leinöl und Kartoffeln scheinen allgemein sehr gut zu harmonieren. Die Kartoffeln neutralisieren irgendwie das Bittere, so daß man es nicht mehr schmeckt. Jedenfalls sind Pellkartoffeln (und Quark) mit Leinöl wirklich sehr lecker, kann man sagen was man will, und Kartoffeln sind zudem die Basen-Macher schlechthin.

@spooky
Naja nussig schmeckt es schon, nur der Nachgeschmack ist wirklich gewöhnungsbedüfrtig. Ich habe mir jetzt nochmal zum Vergleich ein anderes Leinöl bestellt, und zwar von der Mühle Schlingemann in Waltrop (http://www.muehle-schlingemann.de/). Dann werd ich ja sehn, ob Leinöl immer so schmeckt oder nicht ...
 
Beitritt
13.03.05
Beiträge
1.648
Hallo Ölis!

Hier noch was aus meiner näheren Heimat:
http://www.lausitzer-oelmuehle.de/
Die stehen bei uns im Kaufland, ich kaufe immer die 100 ml, weil die Haltbarkeit nicht sehr lang ist. Nachher kann man immer noch seine Holzbrettchen und Holzlöffel in der Küche damit einölen, so wird das Holz wasserabweisend.
5 Liter sind da echt zu viel.
Kartoffeln, Quark und Leinöl ist das klassische Gericht der Lausitzer Leineweber.
Nur kleine Kinder stehen nicht so auf Leinölgeschmack.
Interessant auch mal durchzulesen, was die Wikipedia über Leinöl schreibt.

Božemje Rohi
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
09.11.06
Beiträge
112
Mein Leinölverkäufer hat gesagt, man kann das Öl sehr gut in der Flasche einfrieren, wenn man es mal nicht braucht. Oder eine kleine Menge abfüllen und den Rest einfrieren. Tut dem Öl nix und der Flasche auch nicht.

Wenn das Öl bitter schmeckt, ist es eigentlich nicht mehr richtig "frisch", frisches Leinöl schmeckt nie bitter. Die Erfahrung hab ich gemacht.

Leinöl einfach mit frischem Quark - mir schmeckts.

Gruß Michaela
 
Themenstarter
Beitritt
07.12.06
Beiträge
146
@Rohi @michi2 O.K., danke für die Statements.
Was meinst du mit "frischem Quark", ist der abgepackte Quark aus dem Supermarkt für dich nicht frisch?
 
Oben