Korken: zu schade für den Müll !

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.633
... Wenn bei einer Feier wie der Silvesterfeier die Sektkorken knallen oder zum Abendessen eine Flasche Wein auf dem Tisch steht, fällt nicht nur Altglas als Recycling-Rohstoff an: Auch die Flaschenkorken lassen sich nach Angaben des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) weiterverwerten – zu hochwertigem Baumaterial im ökologischen Hausbau.

Etwa 1,3 Milliarden Korken ploppen jährlich – nicht nur zu Silvester – in Deutschland aus Wein-und Sektflaschen. Die Kork-Stöpsel sind zu klein für die Wertstoff-Tonne, zu schade für den Hausmüll und unbrauchbar für den Kompost, da sie nicht verrotten. Bioläden, Kirchengemeinden oder Umweltgruppen sammeln die Korken und geben sie an Recycling-Unternehmen weiter, die die Rinden-Stöpsel zu Kork-Granulat zermahlen.
...
Ausführlich Auskunft zum Thema Kork kann beispielsweise das Thüringische Umweltzentrum Eisenach e.V. unter Telefon 036911203853 geben. Dort wird auch Kork in größeren Mengen gesammelt. ...

Die KORKampagne

Korken für den Kranichschutz

Gut für Natur, Umwelt und Klima: Die KORKampagne recycelt wertvolles Kork und hilft damit, Korkeichenwälder im Überwinterungsquartier der Kraniche zu erhalten und ökologisches Dämmmaterial zu gewinnen.
Korken sammeln macht Spaß! Wer Korken für Die KORKampagne des NABU Hamburg sammelt, tut Gutes für

  • den Umweltschutz, denn der Wertstoff Korken wird vor der Vernichtung als Müll bewahrt und als Dämmgranulat für den ökologischen Hausbau genutzt,
  • den Naturschutz durch finanzielle Unterstützung und Aufklärungsarbeit (vor allem an Schulen) und
  • für Behinderte und Langzeitarbeitslose, indem Arbeitsplätze in der Korkenverarbeitung geschaffen werden.
Die Verbindung von Naturschutz mit Ressourcen schonender Wirtschaftsweise und sozialem Engagement machen die KORKampagne zu einem guten Beispiel für eine nachhaltige Entwicklung.

Bereits heute beteiligen sich bundesweit über 1.000 offizielle Korken-Sammelstellen - überwiegend in Norddeutschland - an der KORKampagne. Hinzu kommen viele private und firmeninterne Sammelstellen. Mittlerweile hat das Projekt sogar eine Sammelstelle in Dänemark und Frankreich. ...

Grüsse,
Oregano
 
Zuletzt bearbeitet:
wundermittel
Oben