IPR-System

Themenstarter
Beitritt
12.08.04
Beiträge
50
Hallo zusammen,

hat jemand von euch Erfahrung mit dem IPR-System gemacht?

Der CMD-Physioherapeut hat mich untersucht und zu Zahnärzten geschickt, die damit effektiv umgehen sollen. Ein Zahnarzt sagt mir zu, doch zögere ich noch wegen der Kosten.

Erklärt wurde mir die ganze Untersuchung, doch kann mir jemand sagen, wie anstrengend und zeitaufwendig dies ist? Hat darüber hinaus die durch IPR angefertigte Schiene eine Linderung eurer Schmerzen bewirkt?

Viele Grüße,

Evelyn
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.896
Halo Evelyn,
ich kenne diese Schiene nicht und kann auch nichts dazu sagen. Aber hier wird darüber geschrieben:
http://www.zahn-online.de/discus/messages/1/128.html?1146728058

Vielleicht kommst Du da ein Stück weiter?

Bei mir hat mal ein ZA so eine Funktionsanalyse gemacht, bei der das Öffnen des Mundes, das Zusammenpressen der Zähne usw. per PC aufgezeichnet wurden. Dazwischen wurde immer wieder mit leichten Schlägen der Kopf + Kiefer entspannt. Ich fand das ziemlich unangenehm. Die Rechnung war das auch, natürlich privat. Ich bekam dann aufgrund dieser Aufzeichnungen eine Schiene, die überhaupt nicht passte, mich viel Zeit und Nerven kostete und letzten Endes auf den Müll wanderte, weil ich den ZA wechselte.

Gruss,
Uta
 
Zuletzt bearbeitet:

mehr

mehr

mehr

mehr

Oben