Internationaler ME/CFS-Tag 2019: Helfer:innen gesucht

Themenstarter
Beitritt
12.07.16
Beiträge
131
52594303_2058984331066311_56235428440702976_n.jpg


Internationaler ME/CFS-Tag 2019: Helfer:innen in BERLIN gesucht

Am 12. Mai, dem internationalen ME/CFS-Tag, finden auch dieses Jahr wieder auf der ganzen Welt #MillionsMissing-Proteste statt. ME/CFS-Patienten und ihre Unterstützer fordern die Gleichstellung in der medizinischen und sozialen Versorgung sowie eine angemessene Forschungsförderung.

In diesem Jahr soll es auch wieder eine #MillionsMissing Aktion in Berlin geben. Dafür sucht das Orga-Team, das vorwiegend aus Betroffenen besteht, noch weitere Helfer:innen – Interessierte können sich bei der Planung einbringen, vor allem werden aber auch noch Freiwillige, die bei der Durchführung vor Ort mithelfen möchten, gesucht.

Neben selbst Betroffenen sind natürlich auch Familienmitglieder, Freunde und weitere Interessierte herzlich eingeladen sich zu beteiligen.

Die Aktion in Berlin soll am Sonntag, den 12. Mai in der Zeit von 13:00–17:00 Uhr stattfinden (inklusive Aufbau- und Abbauzeit) – am internationalen ME/CFS-Tag.

Schreibt uns bei Interesse eine E-Mail an: [email protected].

#MillionsMissing Deutschland ist ein von Patient:innen 2018 gegründetes Netzwerk, mit dem Ziel die globale Kampagne nach Deutschland zu holen. Die Deutsche Gesellschaft für ME/CFS ist Partner und Unterstützer. Wie im letzten Jahr sollen auch 2019 möglichst wieder #MillionsMissing-Aktionen in mehreren deutschen Städten stattfinden.

Videos von unserer MillionsMissing Aktion 2018 in Berlin können hier angeschaut werden: https://bit.ly/2S9v3NV
 
Themenstarter
Beitritt
12.07.16
Beiträge
131
51362394_2049416122023132_1762519806499618816_n.jpg


In MÜNCHEN soll auch eine Aktion stattfinden. Hier ist noch nicht sicher, ob am Samstag, den 11. Mai (also einen Tag früher als in Berlin) oder am Sonntag, den 12. Mai. Auch für München suchen wir Interessierte, die vor Ort helfen möchten: [email protected]
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
12.07.16
Beiträge
131
#MillionsMissing in München

Das Team aus Freiwilligen in München würde sich sehr über Unterstützung freuen, um zum 1. Mal auch dort eine #MillionsMissing-Aktion durchführen zu können.

Ein zentraler Platz ist reserviert und die Aktion wird am Samstag, den 11. Mai von 14–16 Uhr stattfinden. Auf- und Abbau ist für jeweils eine Stunde vorher und nachher geplant. Jeder macht natürlich nur was und wie viel möglich ist, wir sind alle selbst erkrankt oder Angehörige und haben daher Verständnis, auch falls kurzfristig abgesagt werden muss. Je mehr Helfer:innen es gibt, umso besser können Aufgaben verteilt werden und umso leichter wird es für alle und umso erfolgreicher kann die Aktion werden. Natürlich freuen wir uns auch sehr über Hilfe von euren Freunden und Familienmitgliedern.

Bitte meldet euch bei Interesse unter [email protected]. Wir hoffen, dass wie im letzten Jahr Aktionen in mehreren deutschen Städten parallel klappen. :)

Eine kurze Zusammenfassung der Aktionen im letzten Jahr findet ihr hier: https://www.millionsmissing.de/2018/07/13/internationaler-me-cfs-tag-am-12-05-2018-millionsmissing/
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
12.07.16
Beiträge
131
Helfer:innen in Halle (Saale) gesucht!

Erstmals soll es auch eine #MillionsMissing-Aktion in Halle (Saale) geben. Dafür sucht das kleine Orga-Team, das aus wenigen Betroffenen besteht, noch weitere Helfer:innen. Neben selbst Betroffenen sind natürlich auch Familienmitglieder, Freunde und alle weiteren Interessierten herzlich eingeladen sich zu beteiligen.

Die Aktion in Halle soll voraussichtlich am 8. Mai in der Innenstadt stattfinden. Bei Interesse bittet #MillionsMissing Deutschland um eine E-Mail an [email protected].

Aufruf für Halle: https://www.millionsmissing.de/2019/03/14/helfer-innen-für-halle-saale-gesucht/
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben