Innerwise : Testen und und therapieren

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.429
Julisa hat auf diese Methode hingewiesen:
(http://www.symptome.ch/vbboard/gesu...merzen-brennen-harnroehre-13.html#post1046437)

Hier wird gezeigt, wie mit dem Armlängentest der ganze Körper und das Umfeld (z.B. der Betonplatte) auf verschiedenen Ebenen durchgetestet wird:
Kunst des Heilens - innerwise ~ Heilung für alles Lebendige

(Statt des Armlängentests kann auch jede andere energetische Testmethode eingesetzt werden wie z.B. der kinesiologische Muskeltest, Tenor, Pendel, andere Methoden. - Denke ich wenigstens)

Kunst des Heilens - innerwise ~ Heilung für alles Lebendige

Frage an Julisa:
Ich habe den Eindruck, daß Du mit "Innerwise" mit Dir selbst arbeitest. Arbeitest Du dann auch mit dem Armlängentest?

Veränderungen im Leben fallen oft schwer und machen Angst. Hier ein paar Gedanken dazu:
http://innerwise.com/de/ueber-innerwise/kunst-des-heilens/ja-zur-veraenderung

Grüsse,
Oregano
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
20.03.09
Beiträge
1.816
Hallo Oregano,

gut recherchiert. ;)

Ja ich arbeite an mir selber damit und verwende den Armlängentest.

Erst hatte ich mir Buch und kleine Heilapotheke gekauft und damit rumprobiert, habe aber nun auch das Basisseminar gemacht. Eigentlich müsste das nicht sein. Wer ein wenig autodidaktisch drauf ist, kann es auch einfach aus dem Gelesenen und den vielen Youtube Videos umsetzen.

Ich arbeite seit einiger Zeit täglich damit mit dem Basischeck und wöchentlich mit den Testern. Wichtig ist der Kugelblick als Basis, damit man neutral bleibt. Und auch der Heilatem gehört dazu, den ich als sehr effektiv erlebe.

LG
julisa
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.429
In einem Newsletter von innerwise finden sich Gedanken zur Eigenverantwortung und auch zum Umdenken in Bezug auf die Abhängigkeit auf von den Kassen bezahlten Therapie-Möglichkeiten:

...
Wenn eine Therapieform nicht gezahlt wird, geraten viele in einen Zustand, der von Ärger, Wut, Unverständnis und evtl. sogar Ohnmacht geprägt ist. Schnell folgt ein sorgenvoller Gedanke, wie: "Wenn ich diese Maßnahme nicht bekomme, kann ich nicht gesund werden."

Was passiert da eigentlich? Diejenigen, die das schlussfolgern fühlen oder machen sich somit zu Opfern. Das bedeutet: "Ich bin abhängig von der Gunst meiner Krankenversicherung" - für mich ein klarer Fall von "Abgeben der eigenen Macht"...

Gleichzeitig wird verkannt, dass in Wirklichkeit jeder Mensch die Macht und die Eigenverantwortung hat, seine Gesundung aktiv zu unterstützen. Der Fokus bleibt jedoch weiterhin auf dem Problem und der vermeintlichen Hilflosigkeit. Einige lassen sich auf einen monatelangen Kampf mit der Leistungsabteilung des Versicherers ein, weil sie sich nur auf eine Lösung fixieren. Die Energie, die eigentlich zur Alternativfindung, Klärung und Heilung benötigt wird, verschwendet man in der Auseinandersetzung.

Ich sage Menschen, die diesbezüglich verzweifelt sind: "Wenn die Kasse nicht zahlt, dann gibt es immer etwas Besseres! Es gibt einen anderen Lösungsweg!"
...
Gesundheitskasse: Opferdasein oder Eigenverantwortung? - innerwise Blog

Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.429
Hallo Julisa,

wenn man das Buch bei amazon angeklickt hat, kommen ja etliche Informationen. Unter anderem diese:

Produktinformation
Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
Verlag: Knaur MensSana HC (4. Mai 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 342665766X
ISBN-13: 978-3426657669
Intuitive Diagnostik: Die evolutionäre innerwise-Methode: Amazon.de: Uwe Albrecht: Bücher

Wenn man dann die ISBN-10-Zeile kopiert (nur die Zahl 342...) und zwischen die Klammern des amazon-Zeichens im erweiterten Editor einfügt, kann man das dann als Bild des Buchs sehen.

Bücher von Amazon
ISBN: 342665766X


Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.429
Das kannst Du doch selbst löschen ;).

Grüsse,
Oregano
 
Oben