Hydro-Colon Darmspülung

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.902
Man kann den Darm bei der Entgiftung unterstützen, indem man z.B. Einläufe macht.
Später kann man dann mit Hydro-Colon-Darmspülungen versuchen, den Darm zu reinigen und zu stärken. Es ist dabei wichtig, einen guten TherapeutIn zu finden, der sich damit auskennt. Sonst kann evt. mehr Schaden als Nutzen entstehen. Ich glaube, man muß sich darüber im klaren sein, daß so eine Hydro-Colon ein relativ großer Eingriff in den normalen Körperablauf ist, der nicht nur körperliche Folgen haben kann. Ich weiß, daß es Leute gibt, die nach einer Hydro-Colon erst einmal völlig aufgelöst nach Hause fahren und eine ganze Weile brauchen, bis sie sich seelisch wieder stabilisiert haben....
Achte darauf, daß die Darmspülung bei Dir bestens ausgeführt wird! Das ist nur dann der Fall: l Wenn zuvor untersucht wird, ob Dein Hinterteil nicht wegen bestehender Hämorrhoiden oder Hautfalten mittels Salben entsprechend vorbereitet werden muß, um die Spülrohre verletzungsfrei einzuführen.
www.bfgev.de/dggk/9/77.html

Gruß,
Uta
 
Oben