Geruch von Acetylcarnitin - NEM Industrie verkauft Schrott?

linusbert

Hallo Ihr Lieben,

ich bin am verzweifeln, ich habe den Eindruck dass mein neues Acetylcarnitin schon ranzig ist.
Es riecht leicht fischig. Ich habe das öfter dass das Acetylcarnitin diesen fischigen Geruch hat und schon oft die Produkte zurückgeschickt. Neulich habe ich wieder meinen teuren Lieferanten aus österreich genommen, und die erste Ladung roch wie gewohnt, NICHT fischig. Die letzten Kapseln aus der Dose dann aber so ein bisschen.
Die neue Dose dagegen, selbe Firma riecht bereits neu ausgepackt wieder fischig.


Ich dreh am Rad. Eine Firma meinte bereits dass der Fischgeruch ganz normal ist. Ich habe meine Zweifel und vermute langsam dass die NEM Industrie uns selbst in den teuren Produkten vergammeltes Zeug schickt - und teilweise vor dem Abfüllen bereits ranzige Bestandteile von deren Lieferanten bekommen.

Meiner Meinung nach sollten ACETYLIERTE Produkte wie Acetylcarnitin nicht fischig riechen, sondern acetyliert. Das ist ein ganz typischer Geruch und Geschmack. (ich öffne alle Kapseln, mach diese auf einen Löffel zum leichteren Verzehr)

Es stimmt, das manche Protein Produkte sehr massiv nach auch fisch riechen können und noch normal sind. Das sollte m.E. nicht bei Acetylierung sein. z.B. Benfothiamin ebenfalls acetyliert riecht auch nicht nach Schwefel. Allithiamin (nicht acetyliert) dagegen massiv.


Meine Fragen,

a) Wie riecht "gutes" Acetylcarnitin?

b) Wie bekomme ich raus ob das Produkt wirklich ranzig ist, und damit Müll?

c) Wie kann ich NEM lagern. Ich habe sie in Wohnzimmerschublade und dennoch das Gefühl dass diese sehr schnell schlecht und feucht werden
(ich lagere NICHTs im Kühlschrank)

d) Mein Versuch diese in eine Luftdichte Tupper Dose zu packen mit diesen Entfeuchter Päckchen scheint nicht geholfen zu haben. Habe fast den Eindruck es ist noch schlimmer.

e) wo kann ich wie nicht ranzige Produkte kaufen? Von Amazon kann ich direkt abraten, bessere Erfahrung habe ich mit iherb und bei meiner Versandapotheke scheint es ein 50/50 Glücksfall pro Bestellung zu sein.


Ich dreh am Rad, ich schmeiss die teuren Produkte schneller weg als ich sie bestellen kann. Und die Verkäufer maulen rum, dass dies normal ist.
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.273
Hallo linusbert,

... Des Weiteren gibt es Carnitin-Kaugummis und Pulver (Hydrochlorid).

Aminartiger Geruch als Indiz
L-Carnitin, offizinell als Levocarnitin im Europäischen Arzneibuch 2002 und USP 26, stellt ein hygroskopisches, weißes, kristallines Pulver oder farblose Kristalle (aus Ethanol) dar. Der Schmelzpunkt liegt bei 197 bis 198° C (unter Zersetzung). Es ist löslich in Wasser und heißem Ethanol, praktisch unlöslich in Aceton, Diethylether und Benzol. L-Carnitin riecht deutlich aminartig (Fischgeruch). Dieser Geruch gibt Hinweise darauf, ob L-Carnitin oder das praktisch geruchlose L-Carnitinhydrochlorid (weiße Kristalle, Schmelzpunkt 142° C unter Zersetzung) verarbeitet wurde (3, 4).
...
https://www.pharmazeutische-zeitung.de/inhalt-29-2003/pharm4-29-2003/

Das klingt so, als ob das "echte" L-Carnitin tatsächlich nach Fisch riechen sollte ...?

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.273
Das weiß ich leider nicht. Aber ich würde mit einem der Lieferanten sprechen um heraus zu finden, ob der Fischgeruch auch zum Acetyl-carnitin gehört...

Grüsse,
Oregano
 

linusbert

Mit dem Lieferant bzw. Hersteller hatte ich schon Kontakt. Der ist überhaupt nicht Kundenorientiert und sagt alles um nichts machen zu müssen. Übrigens nicht der einzige.
Oft wird dann so getan als ob der "Experte" aus der Abteilung gefragt wird und der erzählt dasselbe. Ich glaube die Leute haben einfach keine Ahnung was sie abfüllen. Die bestellen, füllen ab und das wars.
Wahrscheinlich kennen sich die meisten hier im Forum besser mit den Grundsubstanzen aus als der Hersteller.

Es ist ein Jungel und es gibt keine Qualitätskontrolle auf die man sich verlassen kann. Als Schwerkranker wäre es gut zu wissen ob man den Stoff an sich nicht verträgt oder ob es unverträglich wurde da abgelaufen/kaputt.
 
Beitritt
02.10.10
Beiträge
4.318
Hallo linusbert,

wer normalerweise gute Qualität hat (abgesehen von den Zusatzstoffen) ist LEF. Wie es jetzt bei Acetyl-Carnitin sein sollte, weiß ich aber nicht. Ich kann mir schon vorstellen, dass die Acetylierung die Eigenschaften ändern sollte und dann wäre fischartiger Geruch vielleicht ein Hinweis darauf, dass nicht alles acetyliert wurde?

Viele Grüße
 
Oben