Geeignetes Luftfiltergerät

Themenstarter
Beitritt
16.04.13
Beiträge
15
Hallo,

kann mir jemand sagen, ob für einen MCS-Kranken ein Luftfiltergerät aus Blueair Reihe geeignet ist? Habe von jemanden gehört, dass er es nach einer Woche wieder zurückgeschickt hat, weil es einen Geruch bei Betrieb abgegeben hat Ist das zu bald? Kann es sein, dass das Filtergerät noch ausdunstet? Wie lange dauert das?

Danke für alle Antworten.

LG Sommerwiese
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.553
Hallo Sommerwiese,

wir haben diesen Luftreiniger und sind sehr zufrieden damit:

Air Purifier
Plus Minus Zero Co. Ltd., Tokyo, Japan
IQH-Q0100-E.

Grüsse,
Oregano
 

Bei MCS kann der Baubiologe hilfreich sein

Wer an multipler Chemikalienunverträglichkeit leidet, muss diesen Chemikalien aus dem Weg gehen, wo immer es möglich ist. Dazu gehört, dass die Umgebung, in welcher man sich zum grössten Teil aufhält, möglichst frei von solchen Chemikalien ist.

Beim Bau von Häusern werden jedoch oftmals Materialien eingesetzt, welche diesbezüglich heikel sind. Sei es Glaswolle, PVC, Spanplatten, Holzschutzmittel, Klebstoffe, Kosmetika, Reinigungsmittel oder Ausdünstungen von Malerfarbe, Dichtmassen uvm.

Der Baubiologe kann solche Belastungen im Wohn- und Arbeitsumfeld feststellen und Lösungen zur Reduzierung vorschlagen.
mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
16.04.13
Beiträge
15
Hallo Oregano,

Hallo Oregano,

das Gerät hat doch ein Kunststoffgehäuse. Wie kommst du mit dem Kunststoffgeruch klar? Das wäre für mich nichts.

Viele Grüße
Sommerwiese


Hallo Sommerwiese,

wir haben diesen Luftreiniger und sind sehr zufrieden damit:

Air Purifier
Plus Minus Zero Co. Ltd., Tokyo, Japan
IQH-Q0100-E.

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.553
Hallo Sommerwiese,

ich habe eine sehr empfindliche Nase. Aber bei diesem Gerät habe ich von Anfang an keine Probleme damit gehabt.

Grüsse,
Oregano
 
Oben