GABA erhöhen

Themenstarter
Beitritt
24.02.18
Beiträge
2.718
Hallo, wie erhöhe ich ohne Medikamente GABA im Blut.

Danke im Voraus.
 
Beitritt
17.10.18
Beiträge
538
GABA ist auch in Form von Sticks oder in Pulverform erhältlich. Diese Form bietet sich für Personen an, die auf Kapselfüllstoffe verzichten wollen oder aufgrund von Unverträglichkeiten verzichten müssen. Ein weiterer Vorteil der Sticks ist, dass sie bequem in der Tasche aufbewahrt und bei Bedarf auch unterwegs eingenommen werden können, da die Einnahme mit Wasser nicht zwingend erforderlich ist.

GABA Tee​


Der GABA Tee oder auch Gabaron wurde von japanischen Wissenschaftlern entwickelt. In den letzten Jahrzehnten haben japanische Wissenschaftler ein hohes Interesse daran gezeigt, Lebensmittel mit einer erhöhten GABA -Konzentration zu entwickeln. Daraus entstanden mit GABA angereicherte Sojamilch oder Joghurt. [38] [39]


Allen Produkten zugrunde liegt der Prozess der Fermentation. Zur Herstellung von GABA Tee verwendeten die japanischen Forscher Oolong-, schwarzen und grünen Tee. Die Teeblätter wurden 6 Stunden lang Stickstoff- oder Kohlendioxidgas ausgesetzt. [40]


Die grünen Teeblätter, die dem Stickstoffgas ausgesetzt waren, entwickelten dabei eine GABA-Konzentration von über 150 mg pro 100 g Teeblätter. Die Behandlung hatte keinen Einfluss auf das Aroma des Tees.
 
Themenstarter
Beitritt
24.02.18
Beiträge
2.718
Danke, der Tee basiert auf Theanin. Das probier ich gerade.

Niacin und Kava kann man mal probieren., sofern kommende Laborergebnisse es denn zulassen. Bei einer GAD macht das alles keinen Sinn.
 
Themenstarter
Beitritt
24.02.18
Beiträge
2.718
Ich habe Glutaminsäuremangel. Ich nehme jetzt 1800mg Glutaminsäure und es fühlt sich so langsam etwas besser an. Ich werde GABA im August noch einmal kontrollieren.
 
Themenstarter
Beitritt
24.02.18
Beiträge
2.718
Ich bin gerade bei 3x 600mg Glutaminsäure täglich. Es wirkt ähnlich wie Baclofen, nur nicht so stark. Wobei Baclofen auch eher mild wirkt. Ich spüre ergo einen etwas normaleren, also schlafferen Muskeltonus. Etwas ruhiger werde ich auch. Es scheint mit GABA entsprechend leicht nach oben zu gehen. Muskelschmerzen bessern sich auch.

Bei Theanin in der Dosis denke ich das ich sideeffects habe. Leiche bBenommenheit, stärkere Müdigkeit.
Glutaminsäure setze ich jetzt erstmal ab. Ich teste jetzt liposomales GABA von Quicksilver. Es ist GABA + Theanin.

Sowohl GABApentin, Baclofen, als auch Glutaminsäure geht auf die Potenz.
 
Zuletzt bearbeitet:

Neueste Beiträge

Oben