Entgiftungspflaster und Amalgam

Themenstarter
Beitritt
06.07.13
Beiträge
23
Hallo,

ich habe Amalgamfüllungen in den Zähnen und möchte Entgiftungspflaster benutzen. Ich habe irgendwo einmal gelesen, dass man bei dieser Verbindung vorsichtig sein soll. Können die Pflaster in der Lage sein Amalgam aus den Füllungen zu lösen? Oder wenn überhaupt, nur im Körper ,,schwimmendes" Amalgam zu binden?

Danke schonmal ...

PS: habe grade erst gesehen, dass ich vor einiger Zeit mal eine ähnliche Frage gestellt habe. Hatte das ganz vergessen. Sorry

LG Silvrey
 
Zuletzt bearbeitet:

mehr

mehr

mehr

mehr

charli51

Hallo zusammen
ich verstehe das nicht, wenn man Amalgam in den Zähnen hat und will entgiften. Ich würde das Amalgam erstmal entfernen lassen, damit das entgiften auch Sinn macht.
LG
charli
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben