Empfehlung in Frankfurt am Main?

Themenstarter
Beitritt
01.11.11
Beiträge
29
hallo, bin umgezogen..
kann mir jemand eine gute begleitung im rhein main gebiet, am liebsten in frankfurt am main empfehlen? es kann arzt/ärztin (orthomolekular-/umweltmedizin) oder hp sein. ich brauche jemand, der mir sagt, welche untersuchungen sinn machen und sie auch durchführt und auch vernünftige therapieansätze hat.
ich hab im forum schon gesucht, aber die empfehlungen wurden immer als pn verschickt.
lieben dank! matraca
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
01.11.11
Beiträge
29
oh. hab gar nicht memerkt, dass meine frage unter säure-basen-haushalt untergeordnet ist.
das ist eine als eine allgemeine frage gemeint. weiß nicht so genau, wo sie gestellt werden kann. kann bitte ein/e moderator/in die frage in die richtige rubrik verschieben?

danke!
 
Themenstarter
Beitritt
01.11.11
Beiträge
29
hallo uta, das ist aber schön, dass du dich erinnerst.
ich hatte letzte woche wieder eine blutabnahme. die assistentin meinte, es wäre alles in ordnung und ich habe deintipp von damals ganz vergessen und hab ihre aussage so hingenommen.
heute ist es mir wieder eingefallen. am montag ist die praxis offe und ich will da nochmal anrufen und genauer fragen.
es freut mich von dir zu hören!
 
Themenstarter
Beitritt
01.11.11
Beiträge
29
oh. danke! kannst du mir sagen, welche erfahrungen du mit ihm gemacht hast? was ist an ihm empfehlenswert für dich?
gruß, matraca
 

ory

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
04.02.09
Beiträge
9.072
hallo matraca ,

. ich brauche jemand, der mir sagt, welche untersuchungen sinn machen und sie auch durchführt und auch vernünftige therapieansätze hat.
welche art von untersuchungen/therapien sollen denn gemacht werden die für dich einen sinn ergeben !? .

fg ory
 

anton35

Gesperrt
Beitritt
03.01.14
Beiträge
7
Ein guter Bekannter vom Sport geht zu diesem Arzt bzw. in diese Praxis. Er hatte sich auf Darmkrebs testen lassen. Darmkrebsvorsorge und so...die Beratung durch das Personal und die Ausstattung der Praxis sind wohl zu empfehlen! Es gibt noch ein zwei andere Adressen, welche ich Dir geben kann! Ich muss nur wissen, welches Fachgebiet Du genau benötigst! Mit Deinen Begriffen können viele Sachen in Betracht kommen! Präzisiere mal bitte genauer!

Lg
 
Themenstarter
Beitritt
01.11.11
Beiträge
29
danke euch! war im urlaub...
@ory: also, eine gute begleitung ist für mich jemand, der/die mich und meine symptome ernst nimmt, mir nicht gleich antibiotika oder andere medikamente aus hilflosigkeit verschreibt. mit mir gemeinsam weiterdenkt oder überlegt, in welche richtung wir untersuchen, was wir ausschließen. eine vollblutdiagnose beispielsweise scheint mir sinnvoll zu sein. mich evtl bei einer (auslass)diät berät und mehr.
in einem anderen beitrag werde ich gleich mal meine symptome beschreiben.
liebe grüße, matraca
 
Themenstarter
Beitritt
01.11.11
Beiträge
29
ich habe unter "was könnte es sein" einen neuen beitrag mit meinen symptomen verfasst.
es wäre super anton, wenn du mir die anderen in frankfurt sagen könntest.
gruss, matraca
 
Oben