Ein herzliches Hallo in die Runde

Themenstarter
Beitritt
23.04.16
Beiträge
10
Ich bin der Bernd aus Brandenburg und möchte mich hier kurz vorstellen. Angemeldet bin ich schon seit 2016, aber bisher als stiller Mitleser. Das möchte ich zukünftig ändern, mich an Diskussionen beteiligen und meine Erfahrungen mit der Naturheilkunde/Alternativmedizin einbringen.

Ich bin mittlerweile 67 Jahre alt und damit im Ruhestand, beschäftige mich gegenwärtig sehr viel mit der weltweiten Hysterie wegen Erkältungen/Grippe und stehe dem Thema Impfen sehr kritisch gegenüber. Vom Impfen habe ich mich 2009 komplett verabschiedet, nachdem bei mir zunehmend Allergien aufgetreten sind. Inzwischen habe ich die mit naturheilkundlichen Mitteln beseitigt.

Meine Erfahrungen bringe ich auch in das Forum Yamedo ein, wo ich seit 2014 Mitglied bin.

Ich wünsche uns einen guten Erfahrungsaustausch
Liebe Grüße
Bernd
 
wundermittel

ory

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
04.02.09
Beiträge
9.556
Hallo Bernd, auch dir ein herzliches willkommen bei uns und schön das du dich entschlossen hast hier nun ein wenig "mitzuwirken". ;)
Da du schon länger ein stilles Mitglied bist, kennst du dich bei uns ja schon ein wenig aus, solltest du trotzdem fragen haben, stehe ich gerne zur Verfügung.
Gruß Ory
 
regulat-pro-immune
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.645
Von mir auch ein ganz herzliches Willkommen, lieber bermibs.💞

Ein wenig vertraut bist du mir schon, denn seit einiger Zeit schaue ich oft bei euch rein und las schon viele tolle Beiträge von dir.
Ich freue mich einfach, dass du nun auch hier schreibst - mit deinem Elan und Schwung.:)

Herzliche Willkommensgrüße von Wildaster🌻
 
Themenstarter
Beitritt
23.04.16
Beiträge
10
Hallo Wildaster,
vielen Dank.
In der gegenwärtigen Zeit ist es gar nicht so einfach, den bisherigen Elan und Schwung mit rüber zu nehmen. Die Schwerpunkte haben sich leider extrem verschoben, so dass bei mir auch für die aktuelle Lage Zeit drauf geht.
Aber ich werde mich auch hier einbringen.
Liebe Grüße
Bernd
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
19.09.12
Beiträge
272
Willkommen bermbis,
einen guten Austausch wünsche ich dir und bin gespannt auf deine Erfahrungen mit der Naturheilkunde/Alternativmedizin.
:)
 
Beitritt
28.06.21
Beiträge
90
Auch von mir ein 💚liches Willkommen.
Schön, Dich ab jetzt auf beiden Plattformen zu lesen :).

lg togi(an)
 
Beitritt
26.07.09
Beiträge
5.699
Meine Erfahrungen bringe ich auch in das Forum Yamedo ein, wo ich seit 2014 Mitglied bin.

Hey Bernd,
yamedo.de war gerade vor kurzem hier bei symptome.ch Thema, z.B. hier Zu den Corona-Diskussionen (allgemein), aber nicht nur dort und nicht zum ersten Mal. Wie ist das umgekehrt bei yamedo. de, wie wird da über symptome.ch geschrieben? Dass wir mit René Gräber inzwischen einen gemeinsamen Administrator haben, ist ja bestimmt auch bei yamedo.de bekannt, oder? Hier im Forum also offiziell seit 2 Wochen Ich gebe symptome.ch in neue Hände! Man sieht, es gibt nicht 50.000 Zustimmungen dafür, Mitglieder dürfte symptome.ch noch etwas mehr haben, aber doch eine ganze Menge, wie ich finde!

Vielleicht gibt es mal einen gemeinsamen Thread als eine direkte Verbindung zwischen beiden Foren? Ist sowas technisch denkbar und machbar? Als eine Idee gerade ......✨
Ich wünsche uns einen guten Erfahrungsaustausch
Auch eine gute Idee!

Grüße - Gerd G.
 
regulat-pro-immune
Beitritt
14.03.07
Beiträge
6.782
Moin Bernd,

ein liebes Willkommen bei uns im Forum und ich bin schon gespannt, ob Du irgendwann mal über Deine Allergie Erfahrungen im Zusammenhang mit der Naturheilkunde berichten wirst.

Bis dahin wünsche ich Dir hier ein angenehmes Ankommen. 🌻

Liebe Grüße
Kayen
 
Themenstarter
Beitritt
23.04.16
Beiträge
10
Vielen Dank für die herzliche Begrüßung.

Hallo Gerd (@Gleerndil )
Bei yamedo.de gibt es ein Dutzend Verlinkungen zu symptome.ch. Dieses Forum ist damit nicht unbekannt. Mitglieder hat sympome natürlich mit reichlich 50.000 weit mehr. Bei yamedo sind es knapp 5.000.
Die Frage zu einem gemeinsamen Thema in direkter Verbindung können nur die Administratoren beantworten.
LG Bernd
 
Beitritt
09.03.08
Beiträge
313
Herzlich willkommen Bermibs,
Mich würde auch sehr deine Erfahrungen mit der Homöopathie interessieren, vor allem wegen der Allergien, bei mir sind es eher Intoleranzen wie HIT.
Vielleicht hast du ja da einen Rat.
Viel Spaß hier.
Lg Tiffi
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
23.04.16
Beiträge
10
Hallo Tiffi,
da muss ich dich leider enttäuschen. Mit Homöopathie habe ich so gut wie keine Erfahrungen. Mein Schwerpunkt liegt in der orthomolekularen Medizin und neuerdings in der Zellsymbiosetherapie.
Liebe Grüße
Bernd
 
Beitritt
09.03.08
Beiträge
313
Ah ok, mir war das mit der Naturheilkunde im Kopf hängen geblieben u habe das mit Homöopathie gleichgesetzt.
Freu mich trotzdem auf deine Erfahrungen.
 
Oben