"Eigensinn - Die starke Strategie gegen Burn-out und Depression - und für ein selbstbestimmtes Leben" von Ursula Nuber

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.264
...
Ursula Nuber: Eigensinn
Die starke Strategie gegen Burn-out und Depression – und für ein selbstbestimmtes Leben

Man erfüllt Wünsche, die man nicht erfüllen will. Man schweigt, obwohl man anderer Meinung ist. Man ignoriert eigene Bedürfnisse, um andere nicht zu enttäuschen. Obwohl man Widerstand in sich spürt, zeigt man ihn nicht. Man sagt ja, wo man nein sagen möchte.
Der Preis für dieses Verhalten ist hoch: Erschöpfung, das Gefühl der Sinnlosigkeit, Depression. Wer sich selbst verleugnet, riskiert seelische und körperliche Schäden.
Ursula Nuber, Chefredakteurin der Zeitschrift »Psychologie Heute« und Bestsellerautorin, deckt die Gründe für diese ungesunde Zurückhaltung auf und zeigt, wie es anders geht: In der Partnerschaft, im Umgang mit den Kindern, am Arbeitsplatz – Widerstand leisten zu können, ist von großer Bedeutsamkeit für die seelische Stabilität und Resilienz. Eigensinnige Menschen kommen mit Stress besser zurecht und lassen sich nicht verbiegen. Der »Schutzschild Eigensinn« hilft Ihnen, die vielfältigen Herausforderungen und Stresssituationen des Alltags zu bewältigen – für ein glückliches und selbstbestimmtes Leben.
...

Ein Thema, das sich oft durch ein ganzes Leben zieht. Und oft Frauen betrifft (?). Oder auch Männer, nur daß man es bei ihnen nicht so merkt?
Es gibt schon einige Bücher dieser Art. Dieses hier finde ich gut, wobei der schwierige Teil solcher Bücher immer die Konsequenz aus dem Gelesenen und Verstandenen ist: wie gehe ich damit um? Werde ich mich nun ändern? Wie??

Grüsse,
Oregano
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben