Dr. Daunderer verstorben

Themenstarter
Beitritt
26.06.10
Beiträge
1.808
Leider ist Dr. Max Daunderer am 7. Juni verstorben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beitritt
08.10.06
Beiträge
1.021
Dr Daunderer verstorben

Ja. Dies ist traurig. Dies macht mich traurig.

Er hat in seiner beruflichen Laufbahn als Internist, Rettungsarzt und Toxikologe
enormes geleistet, Menschenleben gerettet, Menschen auf den rechten Weg
gebracht (Suchtambulanz), vergifteten Menschen Wege aufgezeigt (Amalgam,
Holzschutzmittel, usw.), Standardwerke geschaffen über die unterschiedlichsten
Toxine, deren Aufspüren, deren Entgiftung, weiterführende (u.a. baubiologische
Maßnahmen), hat als leitender Toxikolge in Bophal und Seveso Chaos geordnet
und erste Notfallmedizin organisiert, bekam viel Dank, oft aus tiefstem Herzen.

Ich habe ihm als Amalgamvergifteter maßgebliches zu verdanken und zu danken.

Leider war irgendwann mit seinem Tod zu rechnen, mehrere Infarkte überlebte er.
Max Daunderer schrieb schon vor Jahren, dass er an den Folgen einer Goldvergiftung
sterben werde - er ahnte als Arzt, Diagnostiker und Toxikologe, was kommen wird.

Mein tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.





Bodo
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Binnie

Dr Daunderer verstorben

Als Amalgamgeschädigte gilt auch mein Dank Dr. Max Daunderer und mein Mitgefühl seinen Angehörigen.

Binnie
 

exfrg

Dr Daunderer verstorben

Ich möchte mich dem anschließen, auch mich macht es traurig.

Auch wenn ich keinen direkten Kontakt mit ihm hatte, weiß ich seine Arbeit sehr zu schätzen. Ich habe wenigstens ein schönes Andenken an ihn: "Gifte im Alltag" von 1995, hab ich damals während meines Studiums für 29,80 DM neu erworben und seitdem gehegt und gepflegt. In diesem Buch schrieb er schon: chronisch durch Alltagsgifte Geschädigte reagieren seismografisch auf Einwirkungen von Giften und anderen Schadenspotentialen, z.b. von ionisierenden Strahlen, Radon, möglicherweise auch elektrischen und magnetischen Erscheinungen.

Das war bereits 1995 !
Heute weiß ich leider allzu genau, was ich damals noch nicht verstand.

Ich wünsche ihm allen Frieden und seiner Familie alles Liebe.

frego
 
Beitritt
28.03.05
Beiträge
4.228
Dr Daunderer verstorben

Auch mich macht diese Nachricht sehr traurig und ich möchte postum meinen Dank an Dr. Daunderer richten.

Ich durfte Dr. Daunderer vor Jahren auf einem seiner Vorträge persönlich kennenlernen und fand ihn sehr sympathisch.

Die Amalgamsache verdankt ihm sehr viel und ein großer Kämpfer gegen Amalgam wird nun fehlen.
Seine OPT-Befunden spiegelten nicht das Mainstreamdenken der Schulmedizin, waren aber in meinen Augen richtig und mehr wert als das nutzlose Geschwätz mancher Ärzte und Zahnärzte.

Anne S.
 

lisbe

Dr Daunderer verstorben

Mir fehlen gerade die Worte und am liebsten hätte ich gewusst, was ist passiert? Weiß einer mehr?...
Bitte sagt doch mal was...!
 
Beitritt
26.07.09
Beiträge
4.621
Dr Daunderer verstorben

Ich hatte auch nie persönlich Kontakt zu Dr. Daunderer, in mehreren Selbsthilfe-Gruppen war er natürlich immer wieder mal Thema, seine Bücher, Vorträge etc. Auch seine vielleicht radikalen Ansichten und Vorschläge zur Amalgamsanierung. Gehört habe ich dazu von sehr unterschiedlichen Erfolgen von Patienten mit unterschiedlichen gesundheitlichen Problemen, in SH-Gruppen aber auch in Kliniken.


In seinem kleinen Amalgam-Buch, 5. Auflage, ein Sonderdruck aus "Handbuch der Amalgamvergiftung" gibt es den Punkt: 3.9 Vorteile (!) des Amalgams,

Zitat daraus: "Der Vergiftete erkennt oft schon früh seinen Gesundheitsabbau und verzichtet instinktiv auf andere Konsumgifte und lebensbedrohende Sportarten.

Wenn er von Fremden auf die Zusammenhänge gestoßen wird, hat er die Möglichkeit, seine Lebensqualität wesentlich zu verbessern - anders als bei anderen Umweltgiften. Die Laienhilfe führt zu einem Gefühl der Dankbarkeit, das anderen Menschen fehlt.

Diese Erkenntnis der chronischen Giftwirkung hilft Amalgamkranken, sich im modernen Leben wesentlich besser zu behaupten als Gesunde.

Der Amalgamvergiftete schädigt die Umwelt viel weniger als ein Gesunder, da er weniger arbeitet und weniger Freizeitaktivitäten pflegt."


Herr Daunderer, ich habe damals sehr sehr herzlich lachen können, befreit lachen können, weil ich genau spürte, dass Sie sehr genau wissen, wovon Sie da schreiben, und dass Sie genug Patienten kennen, denen es genau so dreckig geht, dass sie über soetwas wirklich von Herzen lachen können - weil sie auch schon gar nicht mehr viel anderes können, als dumm rumzusitzen und sich die Seele aus dem Leib zu lachen - vor lauter Verzweiflung.


Hoffentlich gibt es Nachfolger, die seine Arbeit weiterführen können, denn es sind ja schon ein paar "alte" Umweltmediziner gestorben in den letzten Jahren.


Gerd G.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
12.05.13
Beiträge
4.595
Dr Daunderer verstorben

Er hat so unglaublich viel auf seinem Weg bewirkt.

Unser Dank wird ihn immer begleiten.

Liebe Grüße Tarajal :)
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.535
Dr Daunderer verstorben

Wer mag, kann hier eine Kerze für ihn anzünden oder sich die Kerze mit Gedicht anschauen.

Eine Kerze anzünden

(ein bißchen muß man herunterscrollen).

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
30.08.13
Beiträge
56
Dr Daunderer verstorben

Weiss jemand Näheres bzgl. einer momentanen Bestellung beim Toxcenter? Bzw. ob die Arbeit des Toxcenters nach seinem Tod fortgeführt wird?

Ich möchte den 7-Tages-Epikutan-Test durchführen und ihn beim Toxcenter bestellen, aber beim Klicken auf Bestellung erscheint die Todes-Anzeige von Herrn Daunderer.
Also scheint eine Bestellung momentan nicht möglich zu sein...
 

Clematis

Dr Daunderer verstorben

Weiss jemand Näheres bzgl. einer momentanen Bestellung beim Toxcenter? Bzw. ob die Arbeit des Toxcenters nach seinem Tod fortgeführt wird?
Hallo Mayonnaise,

gemäß dieser Seite:
Startseite
sieht es so aus als ob die Webseite erhalten bleibt, evtl. auch Schriften bestellt werden bzw. weiterhin Informationen heruntergeladen werden können, aber ansonsten nichts mehr fortgeführt werden kann. Was mit eingeschränkt genau gemeint ist bleibt offen.

Auf dieser Seite wird ein Toxlabor angezeigt:
Toxcenter e.V. - Artikel
Vielleicht fragst du einfach mal dort an?

Gruß,
Clematis
 
Beitritt
30.08.13
Beiträge
56
Dr Daunderer verstorben

Danke für deinen Hinweis, Clematis.

Ich habe mich mit dem Labor in Verbindung gesetzt; leider aber führen sie diesen Test nicht durch und können mir nicht weiterhelfen.
 

lisbe

Dr Daunderer verstorben

Hi Mayo!
Da will man glatt Ketchup heißen... :D
Hier sind die Teste der Firma HAL, mit der er wohl zusammen gearbeitet hat. Wenn Du also den Zettel der Teste von Daunderer hast, dann kannst Du die dort gezielt nachfragen. Vielleicht erweist sich das als ein Weg. Ablesen lassen kann man dann von einem Haus- oder Hautarzt.
Möglicherweise muss Dein Arzt bestellen: http://www.hal-allergie.de/firma/

Gruss!
 
Beitritt
30.08.13
Beiträge
56
Dr Daunderer verstorben

Vielen Dank Lisbe für deinen Tip!

Bevor ich dort anfrage, werde ich aber erstmal abwarten, ob ich Antwort vom Toxcenter erhalte (ich denke aber mal, die werden im Moment andere Dinge zu tun haben, sonst könnte man ja auch weiterhin bestellen...)

Dann wäre aber wiederum ein Problem, hier vor Ort einen Arzt zu finden, der den 7-Tages-Test akzeptiert und dann auch den Allergiepass ausstellt. Naja, erstmal ein Schritt nach dem anderen. :cool:
 

lisbe

Dr Daunderer verstorben

Wenn Du an den Test rankommst, klebst Du in einfach auf und nach 7 Tagen gehst Du dann erstmalig hin, um ihn lediglich abzulesen. Der Arzt muss dann nicht wissen, wie lange er da drauf war, oder? Er soll nur ablesen und ggf. den Allergiepaß ausstellen. Ich hoffe, dass die Teste weiterhin über Toxcenter zu bekommen sind, denn jeder dieser Ärzte wird daran sonst verdienen wollen...
Gruss!
 
Beitritt
16.08.11
Beiträge
47
70. Geburtstag von Dr.med.Dr.med.habil.Max Daunderer

In Hochachtung vor Ihrer Leistung und ihrem Lebenswerk verneigen
wir uns Patienten vor Ihnen, Herr Dr.med.Dr.med.habil.Max Daunderer!
Danke, vielen Dank für die Rettung Tausender, Amalgamgeschädigfter, Giftopfer in Bhopal, Seveso, u.v.a.
Alles Gute zum 70. Geburtstag!
Ruhen Sie in Frieden!
 
Beitritt
14.10.13
Beiträge
1
Dr Daunderer verstorben

Vielen Dank Lisbe für deinen Tip!

Bevor ich dort anfrage, werde ich aber erstmal abwarten, ob ich Antwort vom Toxcenter erhalte (ich denke aber mal, die werden im Moment andere Dinge zu tun haben, sonst könnte man ja auch weiterhin bestellen...)

Hallo,

hat das Toxcenter geantwortet? Im Impressum steht, dass es jetzt an Chinesen "übergegangen" ist.

Ich will ein OPG begutachten lassen. Falls das Toxcenter dies jetzt nicht mehr macht, an welchen guten Arzt kann ich das Bild dann schicken?

Vielen Dank!
Ivonne
 
Oben