Die wahren Hintergründe sind sehr einfach, aber oft nicht leicht

kralik

Meine Berufsbezeichnung ist "Berater für angewandte, spirituelle Metaphysik".
Liest sich ja ziemlich spektakulär. Ist es auch! Zumindest für mich, weil es exakt meiner Leidenschaft entspricht.
Ich beschäftige mich mit den (energetischen) Hintergründen unseres Lebens. Wie etwas funktioniert, was dahinter steckt, warum etwas ist, wie es ist und wie es verändert werden kann.

Im Grunde ist die Dynamik unseres Lebens und unsere Existenz als Menschen (meta)physikalisch bedingt. Es geht um Energien, die wir durch unser Bewusst-Sein bewegen, um sie in weiterer Folge als Realität fühlen zu können. Daraus formuliere ich konkrete Anwendungen, Überlegungen und Hilfestellungen, die durch meine vielfältigen Erfahrungen ergänzt und relativiert werden.

Es gilt etablierte Systeme und Muster zu hinterfragen. Egal, ob diese Privatpersonen oder zweckorientierte Kollektive (z.B. Unternehmen, Beziehungen, Finanzen, usw.) betreffen. Im Endeffekt geht es immer nur um einen Mittelpunkt und Maßstab: Der Mensch!

Ich bekomme immer wieder die Frage gestellt: "Wann kommt jemand (Privatperson oder Unternehmen) zu dir?" Im Laufe der Jahre meiner Tätigkeit hat sich eine sehr einfache Antwort heraus gestellt: "Wenn nichts mehr funktioniert und ein neuer Weg gesucht wird."

Veränderungen bereiten Angst und Sorge. Wenn man aber weiß, wo man ehrlich hinsehen soll und welche neuen Perspektiven möglich sind, dann können Angst und Sorge auf die Ebene von Verständnis und Freude gehoben werden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beitritt
26.07.09
Beiträge
4.570
Grüß Gott, hallo und willkommen Heinrich,


bin gespannt auf mögliche Gespräche und Diskussionen über spirituelle Hintergründe der Welt, des Lebens und des Menschen!

Gestolpert bin ich über die schnelle - einfache? - (Gleich-)Setzung spirituell ist energetisch, wenn ich es richtig verstehe.

Ist Geist allgemein, nicht nur als menschlicher Denk-Geist gemeint, sind Geistige Wesen Energie?

Sind die "wahren Hintergründe" wirklich "sehr einfach"?


Herzliche Grüße

Gerd
 

kralik

Grüß Gott, hallo und willkommen Heinrich,

Gestolpert bin ich über die schnelle - einfache? - (Gleich-)Setzung spirituell ist energetisch, wenn ich es richtig verstehe.
Hallo Gerd,
möglicherweise habe ich das nicht treffend rübergebracht, aber ich sehe die Dynamik der Spiritulität als Konsequenz von Energien. Energien werden durch unser Bewusstein bewegt. Es ist ein geschlossener Kreis.
Bewusst-Sein bewegt Energie
Energie bewegt Realität
Realität bewegt Bewusst-Sein

Ist Geist allgemein, nicht nur als menschlicher Denk-Geist gemeint, sind Geistige Wesen Energie?

Sind die "wahren Hintergründe" wirklich "sehr einfach"?
Als Geist möchte ich die irdisch konzentrierte, nicht-stoffliche Existenz des Menschen bezeichnen. Er ist ein Teil des Bewusst-Seins. Leider gibt das übereinstimmende Terminologie, an die man sich halten kann.

Geistige Wesen sind nicht-stofflich manifestiertes Bewusst-Sein.

Ich sehe die wahren Hintergründe als sehr, sehr einfach. Jedoch sie umzusetzen ist oft sehr, sehr schwierig und mühvoll.
http://www.symptome.ch/vbboard/images/smilies/kraft.gif

Der Sinn des Lebens ist "Erkenntnisse durch Erfahrungen auf der Suche nach sich selbst". Für geht es in allem nur darum, sich selbst zu erfahren. Egal mit welchen Eigenschaften.

Liebe Grüße
Heinz

@Malve: Mach ma ab sofort
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben