Quantcast

Die verbale Frontalaggression

Bodo

Jetzt ist es so weit: Sie sind endlich 1,90 m, der schwarze Gürtel hängt frischgebügelt im Schrank, und die Anabolika haben ihre Wirkung nicht verfehlt.
Kurz, Sie befinden sich in einer körperlichen Verfassung, die Freunde schafft und Konfliktstoff verdampfen lässt. Was sollte sie jetzt daran hindern, Dinge wie die folgenden zu sagen?


Sie sind so willkommen wie ein Anruf beim Bumsen.

Wenn alle täten, was du mich kannst, käme ich nicht mehr zum Sitzen.

Ein Tag ohne dich ist wie ein Monat Urlaub.

Wenn du das nächste Mal deine Klamotten wegschmeißt, lass sie an.

Warum gehen wir beide nicht irgendwohin, wo jeder von uns allein sein kann?

Sie verschönern jeden Raum beim Verlassen.

Ihr Parfüm ist sicherer als die Pille.

Der Witz, den ich jetzt erzählen werde, ist so gut, da fallen Ihnen glatt die Titten runter. Oh, ich sehe, Sie kennen ihn schon.

Haben Ihre Eltern Sie nie gebeten, von zu Hause wegzulaufen?

Ich denke, Sie sind ein harmloser Trottel, aber ich will offen sein, nicht jeder denkt so positiv über Sie.

Jedesmal, wenn ich dich anschaue, frage ich mich: Was wollte die Natur?

Dein Schneider hat wirklich Humor.

Du siehst noch genauso aus, wie vor zwanzig Jahren, als du diesen Unfall hattest.

Du bist wirklich ein gutes Argument für getrennte Betten.

Darf ich mein erstes Magengeschwür nach dir benennen?
 

Horaz

in memoriam
Beitritt
05.10.06
Beiträge
4.016
Hallo Bodo,
es gab schon Beiträge von Dir, deren Witz sich mir nicht so ganz erschloß; jedoch diese Sprüche sind bös, aber Spitze!
Gruß, Horaz
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.075
Bin ich froh, daß niemand solche Sprüche mir gegenüber losläßt

Ich finde eigentlich, solche Sprüche sollte man nicht öffentlich machen; schlimm genug, daß es Typen gibt, die sie von sich geben


Gruss,
Uta
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.075
Ist ja ok, Silvia. ABer wenn ich nicht lachen kann sondern mir das Lachen über solche miesen Sprüche im Hals stecken bleiben?
Uta
 

MisterX

Ein Mann kommt zur Musterung. "Wo wollen sie denn hin?" fragt der General. "Zur Marine." "Können sie schwimmen?" "Nein wieso? Haben sie denn keine Schiffe?" :))) :))) :)))
 

MisterX

Vor Angst zitternd und völlig verschwitzt sitzt ein Mann im Zahnarztstuhl. Kommt der Arzt hinein und sagt: "So, Herr Leutnant Trollinger, jetzt reißen sie mal ihr Maul so weit auf wie vor sechs Jahren in der Kaserne!" :))) :))) :)))
 

MisterX

"Herr Leutnant, wissen Sie eigentlich, wie man ein Arschloch neugierig macht?" "Nein - wie denn?"













































































































"Ich erzähl's Ihnen morgen!" :p) :))) :lachen2:
 

Bodo

Haha. Ha. Haha. Da sieht man's wieder, schwarz auf weis . . . Komik ist ein schwieriges, gar gefährliches Feld. Kennt/Mögt Ihr Kabarett? -Da beackert man solche Themen. Der Mensch als Mensch. Der Mensch als chronischer Schwachmat, als stehaufmännischer Sisiphos. Einer Dame hat's gefallen, Zweien nicht. Die Herren waren angetan. Lässt tief blicken, das . . . Hab noch genug Munition in der Tasche . . . wenn ich mich nicht arg vertue, das ist ja dann wohl doch der sogenannte Humorthread? Dann lasst uns auch Humoriges schreiben - für den ganzen anderen Rest gibt's andere Threads . . .
Hier will ich lachen und lachend gemacht werden. Basta.

Bodo
 

MisterX

Also angetan war ich nicht Bodo! Ich war entsetzt!!! Wollte nur diesen Thread noch retten ... :bang:


PS: Über so was hat man vor 30 Jahren mal gelacht .... :eek:) :D :)))
 

Bodo

OK - Baby. It's your turn . . . Dann schreib mal in ähnlicher Manier "frische" Witze rein. Aber nicht solche müden Kalauer - streng Dich an!

Bodo
 

MisterX

Wir schreiben (fast) das Jahr 2007 ... da erzählt man keine Witze mehr ... sondern macht welche ... ;)
 

Bodo

Die liebbösen Sprüchlein entstammen dem epochalen Werk: "Wie rede ich mich um Kopf und Kragen - Anecken in jeder Runde"
von Jürgen von der Lippe und Klaus De Rottwinkel. Das sollte noch erwähnt werden. Scheint mir ja gelungen zu sein . . .

Liebe Grüße, Bodo
 
Oben