Der Götterbaum: Allergisch auf ihn?

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
72.940
... ilanthus altissima lässt sich von Berliner Dürresommern nicht aus der Fassung bringen, verträgt einigermaßen Streusalz, Abgase und sogar eine ordentliche Dosis Herbizide. Kappt man seinen Stamm, treibt er ungerührt wieder aus. Von Schädlingen wird er weitgehend verschmäht, nur ein oder zwei ebenfalls eingewanderte Insektenarten knabbern an seinen Blättern, darunter der erwähnte Seidenspinner. Für die meisten Insekten ist er damit uninteressant, Bienen allerdings fliegen auf seine eigenartig duftenden Blüten und produzieren aus seinem Nektar besonders aromatischen Honig. Obendrein ist der Götterbaum mit seinen riesigen, exotisch anmutenden Blättern unleugbar attraktiv. Ein idealer Straßenbaum in Zeiten des Klimawandels, eigentlich. ...

Durch die Klimaveränderung und viel Wärme fühlt sich der Götterbaum inzwischen hier heimisch und verbreitet sich wie andere Neophyten auch stark. ...

... Könnte die Allergie auf Götterbaum eine für unsere Breiten neuartige Allergie sein? Das fragen sich die Forscher der Charité in Berlin und an der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst (PID). Durch das zunehmend warme Wetter gedeihen die schönen Götterbäume, die „trees-of-heaven“, auch hier. Die Wissenschaftler der Charité beobachten dies Entwicklung dieser neuen invasiven Art mit Sorge. ...

Grüsse,
Oregano
 

Anhänge

  • klein_ - 1 (108).jpeg
    klein_ - 1 (108).jpeg
    38.3 KB · Aufrufe: 1
Oben