Das Problem! Pickel...

Themenstarter
Beitritt
02.02.06
Beiträge
10
Hey

Ich bin jetzt 17 und mein Gesicht ist voll mit Pickel. Naja Pickel sind es eigentlich nicht. Nur ab uns zu, aber die Haut ist gerötet und ich bring dies momentan nicht weg. Vorher, hatte ich Pickel aber rundherum war die Haut beige. Aber jetzt ist fast die ganze Stirn rot und meine Wangen auch. Überall wo einmal Pickel waren.

Ich pflege auch meine Haut mit verschiedenen Dingen. Aber könnt ihr mit vielleicht noch andere Tipps geben? Ich esse auch fast keine Schokolade mehr und Orangensaft auch nur noch selten.

Aber das ganze geht einfach nicht weg.

Hab ihr Tips? ich gehe an fast keine Partys mehr. Ich tu sogar die Pickel mit Puder abdecken, damit es nicht ganz so schlimm aussieht. Und das als Mann:confused:

Ist das nur wegen meinem Alter? Und wie lange muss ich das noch ertragen? Es macht mich wahnsinnig. Jeder weis doch, wie wichtig heute das Aussehen ist. Ich sag nicht, das dies richtig sei. Aber naja es ist nun mal so.

Wenn ihr mir helfen könntet, ich wäre so glücklich.
Danke

bye,
Foley
 
Beitritt
05.01.07
Beiträge
193
Hallo Foley,

ja die guten, alten Pickel...damit hatte fast jeder schon mal zu kämpfen. Also ich hab dagegen mal Hefetabletten genommen und zeitweise auch Biotin, hat gut geholfen.
Ansonsten würde ich dir mal einen Gang zum Hautarzt empfehlen...

Viele Grüße
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
18.12.06
Beiträge
1.283
Kamilosan hat mir damals (mein gott ist das eine ewigkeit her) als einziges wirklich geholfen!
jeden tag 2x mit einem wattebausch abgetupft und einwirken lassen, und am abend nicht abgewaschen.
alles gute!
 
Beitritt
06.03.07
Beiträge
3.488
Hallo Foley

Vielleicht versucht Dein Organismus, über die Haut Säure-Schlacken abzubauen? Besteht Deine Nahrung aus 80% Gemüse-Früchte? Ich empfehle gerne das Buch "Gesundheit durch Entschlackung", (P. Jentschura/Jos. Lohkämper) um generell etwas über Gesundheit/Krankheit zu erfahren. Mit den beschriebenen Massnahmen könntest Du innerlich und äusserlich behandeln.
Viel Erfolg
Kathy
 
Beitritt
29.04.05
Beiträge
34
Hallo, als Mutter eines pickelgeplagten Teenagers habe ich einige gute Erfahrungen mit folgenden Sachen gemacht.
Wenn möglich Nahrungsmittel nicht mit Jodsalz würzen, überhaupt weitgehendst keine scharfen Gewürze verwenden.
Mal versuchen,alles mit Leitungswasser zu kochen, kein Leitungswasser(Nickel/Blei)
Klar, wenig Schokolade-wenn nötig, weiße Schoki ohne Sojazusätze etc.
Vorsicht mit Fett..., Pflegecreme vom Hautarzt

Beim Herumprobieren stellte ich fest, daß mein Sohn eine Überempfindlichkeit auf Nickel hat- Nickel macht Pickel !
Da reicht nur Schokiverzicht nicht, jedenfalls bin ich mit dem Resultat zufrieden.
Viel Spaß beim Probieren...Biggi
 
Beitritt
21.05.06
Beiträge
3.694
Hallo,
muss auch noch mal zum Thema fragen...im MOment ists wieder schlimm mit Pickeln... hab ja den Nuvaring abgesetzt, könnte eine Ursache sein.
Wie sieht es mit Äpfeln aus? Ich hab mal gelesen, Äpfel machen Pickel. Hab natürlich herzhaft gelacht und das wieder vergessen. Aber jetzt denk ich doch drüber nach, weil ich zur Zeit ne ziemliche Apfelsucht habe. ich esse bestimmt 10 Stcük am Tag, wenn nicht mehr (kein Scherz). Machen Äpfel Pickel? Oder kommt das durch die Entgfitung, weil Äpfel entsäuern? Oder übersäuere ich gerade total durch die viele Apfelsäure?
Aber vielleicht sollte ich den Konsum wirklich mal reduzieren. Ich bin echt abhängig nach den Dingern...
 
Beitritt
06.03.07
Beiträge
3.488
Ich glaube, dass eine gründliche Entschlackung durchaus Pickel erzeugen kann. Meine Schwester und ich haben es beide so erlebt als wir mit Kapseln aus Gemüse und Früchten entsäuert haben. Die Pickel waren allerdings auf dem Rücken, sehr klein, und sind nach einigen Wochen verschwunden, obwohl ich 1einhalb Jahre später immer noch fleissig meine Entsäuerungs-Massnahmen durchziehe, die Kapseln aber nicht mehr nehme. Ich wünsche, ich könnte 10 Äpfel pro Tag essen und dafür alles Säuernde weglassen.
Viel Erfolg
wünscht Dir
Kathy
 
Beitritt
21.05.06
Beiträge
3.694
Na dann hoffe ich mal dass es sich irgendwann gibt und ich mit einer strahlenden Schneewittchenhaut belohnt werde :D
Solange mein Zahnschmelz sich nicht vorher verabschiedet :confused:
 
Oben