Chronische Kieferhöhlenentzündung

1gisa

Hallo zusammen,


suche natürliche Mittel um die chronische Kieferhöhlenentzündung endlich los zu werden.

Wer hat Erfahrungen damit und kennt entsprechende Mittel/Vorgehensweisen?


Lieben Gruß
Gisa
 
wundermittel
Beitritt
28.03.05
Beiträge
4.228
Hallo Gisa,

vor allem solltest Du abklären ob die Kieferhöhlenentzündung Zahninduziert ist, sonst nützt alle Symptomebekämpfung nicht viel.

Viele Grüße
Anne S.
 

1gisa

Hi Anne S.,

die Kieferhöhlenentzünung entstand, als mir im "jugendlichem Alter" :D ein Zahn gezogen wurde. Er mußte ausgegraben werden und dabei durchstach der ZA die Kieferhöhle.

Nachdem auf dem Dental-CT eine Verschattung des "Sinus maxillaris" zu sehen ist, ist es mir erst wieder bewußt. Es war und ist so alltäglich - normal bei mir.

Kann der HNO dies erkennen oder lediglich der Kieferchirurg (wenn die denn überhaupt mal was auf dem Röntgenbild erkennen :eek:)).

Falls es nicht zahninduziert ist, was kann ich ansonsten an natürlichen Mitteln dagegen unternehmen?

Lieben Gruß
1Gisa
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
regulat-pro-immune
Oben