Carob-verträglich?

Themenstarter
Beitritt
29.09.13
Beiträge
2.309
Bei meiner Suche nach allergikervertäglichen Süßigkeiten bin ich auf Carob gestoßen. Es soll ähnlich schmecken wie Kakao. Hat jemand irgendwelche Erfahrungen damit? Wie verträglich ist das bei ND oder HIT? Wie sieht es aus mit dem Histamingehalt? Wenn man Schoki nicht verträgt, kann das eine Alternative sein? Das wäre zu schön! :freu:
 
Beitritt
07.04.10
Beiträge
5.193
Bei meiner Suche nach allergikervertäglichen Süßigkeiten bin ich auf Carob gestoßen. Es soll ähnlich schmecken wie Kakao. Hat jemand irgendwelche Erfahrungen damit?
Hallo Piratin,

Früher hatte ich auch Carob- Schokolade /Nutellaersatz gekauft. Ich finde es schmeckt schon sehr anders....ich habe es ziemlich schnell wieder gelassen, als meine Tochter von ihrer Oma richtige Nutella bekam. Danach hat sie carob nicht mehr angerührt.

Wie es mit der Verträglichkeit ist, weiß ich nicht...ich kaufte es, weil es damals neu war und die Süßigkeiten weniger Zucker enthielten.....

Gruß, mondvogel
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.091
Hallo Piratin,

ich wäre mit Carob eher zurückhaltend. Dieser Liste nach ist es nicht verträglich bei HIT:

...
Verdickungsmittel
- Carob: siehe Johannisbrotkernmehl (E 410)
2 Carrageen, Carragaheen, Karrageen, Karragheen, E407, E407a
- E407, E407a: siehe Carrageen
- E410: siehe Johannisbrotkernmehl
- E412: siehe Guarkernmehl
1 Guarkernmehl, Guaran, E412
2 Johannisbrotkernmehl, Carob, Johannisbrotpulver, E410
http://www.histaminintoleranz.ch/download/SIGHI-Lebensmittelliste_HIT.pdf

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
12.05.13
Beiträge
4.592
Ich würde mich da auch eher zurückhalten, ich fand es ziemlich überflüssig und schmecken tut es sehr bescheiden, nicht im entferntesten ein Vergleich mit Kakao - aber auch nicht im allerentferntesten. :)

Da kannst Du eher mal Kakaoschalentee ausprobieren.

Liebe Grüße Tarajal :)
 
Oben