Botox - ein Gift macht Karriere

Themenstarter
Beitritt
12.05.13
Beiträge
4.596
Mal ganz ehrlich, man muss doch wirklich mit ner stabilen Zaunlatte getätschelt worden sein, wenn man sich freiwillig Botox zur Faltenunterspritzung verabreichen lässt. :D

Es ist nachgewiesenermaßen das zur Zeit stärkste bekannte Gift der Erde und es gibt keinerlei Langzeitstudien über die Risiken der Anwendung und deren gesundheitliche Nebenwirkungen und Folgen. :cool:

Irgendwas läuft da in irgendwelchen Köpfen richtig quer... :schock:

DOKU // Botox - Ein Gift macht Karriere - YouTube ► 51:33► 51:33 www.youtube.com/watch?v=cZcB5qdWv8I‎

Liebe Grüße Tarajal :)
 
wundermittel
regulat-pro-immune

ory

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
04.02.09
Beiträge
9.572
hallo tarajal,
die erste zwei kann man auch nicht öffnen ,der dritte link geht nur über download :confused:

lg ory
 
Themenstarter
Beitritt
12.05.13
Beiträge
4.596
Hm, da bin ich leider überfragt, ich habe jetzt auch noch mal gesucht und bin leider nicht fündig geworden (ich kenne mich aber leider damit auch gar nicht aus).

Das ist sehr schade, weil ich es eine wirklich gute Dokumentation fand und sie lief gestern abend.

Liebe Grüße Tarajal :)
 

ory

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
04.02.09
Beiträge
9.572
meinst du dies :Mi 19.03. 21:40 - 22:35
ZDFkultur
Wdh. um 1.45 Uhr
Doku, 55 Min.

Botulinumtoxin - besser bekannt als Botox - ist das tödlichste Gift der Welt, eine Million Mal stärker als Arsen.
Als Faltenkiller hat es die Schönheitspraxen erobert sowie auf 'Botox-Partys' und in 'Botox-To-Go-Läden' Einzug in die Kosmetikindustrie gehalten.
Mit dem Nervengift werden weltweit Milliarden umgesetzt.
Weniger bekannt ist Botulinumtoxin als Medikament.
Das Nervengift blockiert die Erregungsübertragung von den Nervenzellen zum Muskel und hemmt dessen Kontraktion.
Botulinumtoxin hat als Medikament sowie als Faltenkiller eine große Zukunft. Doch egal, in welcher Dosis - es ist und bleibt ein hochwirksames Gift.
Ist Botox ein Wundermittel, das heilt und jünger macht? Was bewirkt das Nervengift, das weltweit millionenfach in kranke Muskeln und ungeliebte Falten gespritzt wird? Ist es wirklich frei von Nebenwirkungen, wie viele Schönheitsmediziner behaupten?
Warum überhaupt ist Faltenlosigkeit in unserer Gesellschaft so attraktiv? Für ihre Dokumentation 'Botox - ein Gift macht Karriere' sucht die Filmemacherin Antje Christ Antworten auf diese Fragen in den USA, in Frankreich, Italien und Deutschland. Drei Frauen erzählen ihre Geschichten.
Sie haben sehr unterschiedliche Erfahrungen mit dem Nervengift gemacht. (Senderinfo)
hier auch :
https://www.youtube.com/watch?v=_eg5OQr6Y-A

lg ory
 
Zuletzt bearbeitet:
regulat-pro-immune
Oben