Baumaloe (Aloe arborescens)

Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.035
Hallo Pflanzenfreunde :wave:
Eine meiner neuen Pflanzen ist eine kleine Baumaloe, bis Anhin hatte ich nur 2 grosse Aloe Vera die ich benutzte.
Die Baumaloe wird sehr hoch gepriesen, und es gibt ein altes Rezept von Pater Romano Zago, welches ich gerne mal ausprobieren werde. Habe nun auch eine Adresse, wo ich frische Aloe vera und Baumaloe bestellen kann.
Würde mich interessieren, wenn jemand seine Erfahrungen mit der Baumaloe mitteilen könnte, es scheint eine sehr starke Pflanze zu sein.

Aloe Arborescens

Baum-Aloe (Pflanze) - Aloe arborescens | Aloe | Abelie-Augentrost | Pflanzen & Saatgut | Versand-Gärtnerei Rühlemann's Kräuter und Duftpflanzen
(das Rezept geht evtl. auch ohne Schnaps)
hier kurz aufgeschrieben wie es mir übermittelt wurde:

300g Aloe Arborescens / (Notfalls auch Aloe vera )
500g Blütenhonig (wichtig kein Waldhonig nur immer Blütenhonig verwenden. Die Waldhonigbiene nimmt die Ausscheidung von Läusen auf Bäumen in ihrem Mund zusammen und gibt sie in die Waben)
3 bis 4 Esslöffel 40 % Schnapps

Aloe Blätter trocken reinigen, die Stacheln auf der Seite mit einem Messer entfernen und die Aloe Blätter zerkleinert in den Mixer geben und gut vermixen, danach die restlichen Zutaten beimischen und nochmals gut mixen.
Bei Krankheit
Davon 3 mal mind. 30 min vor jeder Malzeit ca 20ml einnehmen.
Vor jedem Gebrauch der Flasche immer gut schütteln.


Was ich mal hörte war, dass man Aloe Vera nicht in Kontakt mit Metall bringen soll, das ist aber bei Mixen wohl echt nicht möglich.
Danke für Eure Antworten
KARDE
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Pflanzenfreunde :wave:
Eine meiner neuen Pflanzen ist eine kleine Baumaloe, bis Anhin hatte ich nur 2 grosse Aloe Vera die ich benutzte.
Die Baumaloe wird sehr hoch gepriesen, und es gibt ein altes Rezept von Pater Romano Zago, welches ich gerne mal ausprobieren werde. Habe nun auch eine Adresse, wo ich frische Aloe vera und Baumaloe bestellen kann.
Würde mich interessieren, wenn jemand seine Erfahrungen mit der Baumaloe mitteilen könnte, es scheint eine sehr starke Pflanze zu sein.

Aloe Arborescens

Baum-Aloe (Pflanze) - Aloe arborescens | Aloe | Abelie-Augentrost | Pflanzen & Saatgut | Versand-Gärtnerei Rühlemann's Kräuter und Duftpflanzen
(das Rezept geht evtl. auch ohne Schnaps)
hier kurz aufgeschrieben wie es mir übermittelt wurde:

300g Aloe Arborescens / (Notfalls auch Aloe vera )
500g Blütenhonig (wichtig kein Waldhonig nur immer Blütenhonig verwenden. Die Waldhonigbiene nimmt die Ausscheidung von Läusen auf Bäumen in ihrem Mund zusammen und gibt sie in die Waben)
3 bis 4 Esslöffel 40 % Schnapps

Aloe Blätter trocken reinigen, die Stacheln auf der Seite mit einem Messer entfernen und die Aloe Blätter zerkleinert in den Mixer geben und gut vermixen, danach die restlichen Zutaten beimischen und nochmals gut mixen.
Bei Krankheit
Davon 3 mal mind. 30 min vor jeder Malzeit ca 20ml einnehmen.
Vor jedem Gebrauch der Flasche immer gut schütteln.


Was ich mal hörte war, dass man Aloe Vera nicht in Kontakt mit Metall bringen soll, das ist aber bei Mixen wohl echt nicht möglich.
Danke für Eure Antworten
KARDE

hallo karde. danke für den guten tip. dachte mann kann nur den saft verwenden, muss ich ausprobieren. lg gabi:wave:
 
hallo karde. danke für den guten tip. dachte mann kann nur den saft verwenden, muss ich ausprobieren. lg gabi:wave:

Guten Morgen Sanara
mich wundert es schon auch, dass da nichts von entfernen der grünen Haut steht - das Aloefleisch so zu sagen filetieren, wie immer empfohlen wird.
Was mir mal geraten wurde, das Blatt senkrecht mit der Schnittstelle in ein Glas stellen, da läuft dann so eine rot/braune Flüssigkeit aus, die ungesund sei.

Wir werden sehen was wir noch alles erfahren.

LG KARDE
 
Hallo,

ich habe eine Baumaloe von Rühlemanns, davon schon zwei Baby's, nehme ein Rezept zweimal im Jahr, tut mir irgendwie gut, ist sehr, sehr bitter, deshalb der Honig. Der Schnaps dient zum konservieren.

Die Pflanzen wachsen sehr gut, auch drinnen am sonnigen Fenster.

Ich wasche die Blätter, finde es sonst eklig. Mache nur die Stacheln ab, dann alles in Küchenschreddermaschine, schreddern, abfüllen, fertig.

Viele Grüße von Datura
 
Guten Morgen Sanara
mich wundert es schon auch, dass da nichts von entfernen der grünen Haut steht - das Aloefleisch so zu sagen filetieren, wie immer empfohlen wird.
Was mir mal geraten wurde, das Blatt senkrecht mit der Schnittstelle in ein Glas stellen, da läuft dann so eine rot/braune Flüssigkeit aus, die ungesund sei.

Wir werden sehen was wir noch alles erfahren.

LG KARDE

hallo liebe karde. vielen dank für deine antwort. hab mal eine frage? kennst du jemanden, der einen tip bei rechten oberbauchschmerzen hat. seit meiner gallen op vor 8 jahren sind die schmerzen geblieben. kein arzt findet was.:mad:sogar eine magen op im märz konnte die schmerzen nicht abstellen. nur ein gutes hat es.ich habe keinen reflux mehr.:wave:lg sanaraps hab schon viel ausprobiert von sanikel bis zistrose odermennig und wegwarte.
 
hallo liebe karde. vielen dank für deine antwort. hab mal eine frage? kennst du jemanden, der einen tip bei rechten oberbauchschmerzen hat. seit meiner gallen op vor 8 jahren sind die schmerzen geblieben. kein arzt findet was.:mad:sogar eine magen op im märz konnte die schmerzen nicht abstellen. nur ein gutes hat es.ich habe keinen reflux mehr.:wave:lg sanaraps hab schon viel ausprobiert von sanikel bis zistrose odermennig und wegwarte.

Liebe sanara,
die Frage ist an Karde gerichtet und ich hoffe, daß es i.O. ist, daß ich mich
dazu melde. Vielleicht hilft der Besuch eines guten Osteopathen.
Ich kenne eine Frau, die ab und an Magenbeschwerden bekam und nichts half. Sie wandte sich an einen guten Osteopathen. Dieser konnte ihr helfen.

alles Liebe
flower4O
 
hallo liebe karde. vielen dank für deine antwort. hab mal eine frage? kennst du jemanden, der einen tip bei rechten oberbauchschmerzen hat. seit meiner gallen op vor 8 jahren sind die schmerzen geblieben. kein arzt findet was.:mad:sogar eine magen op im märz konnte die schmerzen nicht abstellen. nur ein gutes hat es.ich habe keinen reflux mehr.:wave:lg sanaraps hab schon viel ausprobiert von sanikel bis zistrose odermennig und wegwarte.

Liebe Sanara
ich bin kein Arzt ;) und es kann vieles sein, was das sein könnte. Möchtest Du nicht lieber einen eigenen Thread dazu aufmachen-dann würden das viele andere lesen, die evtl. gute Hinweise bringen könnten.
Wie Flower schreibt könnte ein Osteopath evtl. helfen, wie wäre es fürs erste wenn Du diese Schmerzen hast, Dich hinzulegen mit einem warmen Wickel auf dem Oberbauch und dabei ganz bewusst in die Stelle atmen?
Auskünfte über Dein Energiehaushalt könnte zb. auch Chinesische Medizin liefern, wo die Pulsdiagnose gemacht wird - oder ein Kinesiologe oder auch Bioresonanz, wenn Du an so etwas glaubst.
Hoffe Du findest Hilfe
Herzliche Grüsse
KARDE
 
Liebe Sanara
ich bin kein Arzt ;) und es kann vieles sein, was das sein könnte. Möchtest Du nicht lieber einen eigenen Thread dazu aufmachen-dann würden das viele andere lesen, die evtl. gute Hinweise bringen könnten.
Wie Flower schreibt könnte ein Osteopath evtl. helfen, wie wäre es fürs erste wenn Du diese Schmerzen hast, Dich hinzulegen mit einem warmen Wickel auf dem Oberbauch und dabei ganz bewusst in die Stelle atmen?
Auskünfte über Dein Energiehaushalt könnte zb. auch Chinesische Medizin liefern, wo die Pulsdiagnose gemacht wird - oder ein Kinesiologe oder auch Bioresonanz, wenn Du an so etwas glaubst.
Hoffe Du findest Hilfe
Herzliche Grüsse
KARDE

ich danke euch beiden. werd einen eigenen tread aufmachen. muss nur noch rausfinden wie. bin noch nicht lange am pc. lg. sanara ps: hatte nie einen glauben aber das schicksal hat mich zum glauben geführt. wie es so schön heist, die wege sind unergründlich.:wave:
 
Hallo liebe Karde,

herzlichen Dank für den tollen Tipp!

Ich habe schon seit vielen Jahren so einen "Aloe-Baum" von über 1,50m Höhe bei mir im Garten stehen.

Ich wusste zwar, dass es eine Aloe ist, aber nicht welche.

Da sie im Fleisch sehr viel bitterer ist und auch die Säfte sehr viel bitterer sind, habe ich sie bisher immer nur zur Aloe vera-Olivenöl-Seifenherstellung benutzt.

Neee, nicht schade drum, der Baum wächst ja weiter....

Also herzlichen Dank noch einmal liebe Karde und

liebe Grüße Tarajal :)
 
Liebe Tarajal
von dieser Aloe nimmt man nicht die untersten Blätter, sondern schneidet den Kopf ab :schock: er macht dann ganz viele junge von der Basis aus.
Das habe ich wenigstens so verstanden, und auch von dem, den ich bekommen habe, ist der Grosse weggenommen, und nun eine Gruppe kleinere rundherum.
Liebe Grüsse
KARDE

ps.
mein Baby kommt von Gran Canaria auch die neue Aloe Vera
 
Kannste ma gucken kannste da, ich habe für die Seife immer die untersten Blätter geschnitten.....:eek:):D:lachen2:

werde mich bei ihr entschuldigen und sie - mit ihrer Erlaubnis - ihrer Krone berauben...

mir ist übrigens gerade aufgefallen, dass ich noch eine weitere ca. 1 m große mit Ablegern habe.... :p)

herrlich, gefällt mir!!! :D

Liebe Grüße Tarajal :bang:
 

Ähnliche Themen

Oben