Bakteriophagen

Datura

in memoriam
Themenstarter
Beitritt
09.01.10
Beiträge
4.819
Es gibt schon ein paar Threads zu Bakteriophagen, in der Borrelioserubrik, aber gegen Borreliose hat man anscheinend (noch) keine geeigneten Phagen gefunden.

Ich habe gerade einen Artikel in der Geo (Sept. 2013) gelesen, sehr interessant. Da wird über eine Frau berichtet, die wegen MRSA dabei war, ihr Bein zu verlieren, in Hildesheim (wars glaub ich) wurde sie geholfen, mithilfe der Georgischen Phagen. Sehr hoffnungsvoll, bleibt nur zu hoffen, dass sich das rumspricht und Leute, die's brauchen könnten, die Kraft finden, diese Therapie einzufordern. Hier ne kleine Zusammenfassung:

Das Versagen der Antibiotika: Kann ein gefriger Killer die Rettung bringen? | Pressemitteilung Gruner+Jahr, GEO

Grüße von Datura
 
wundermittel

James

Moderator, Leiter WIKI
Teammitglied
Beitritt
20.05.08
Beiträge
6.357
Hallo Datura,

gegen Staphylokokken gibt es die Phagentherapien in Tiflis schon seit Stalin`s Zeiten und - egal ob AB-resistent oder nicht- mit fast 100%-igen Heilungsaussichten. Bei uns sind die Viren, die nur bestimmte Bakterienstämme befallen leider nicht erhältlich. ...
Von Bakteriophagen, welche gegen Borelien eingesetzt werden können, habe ich keine Kenntnis.
 
Beitritt
16.05.07
Beiträge
2.957
Neue Forschung zu den Phagen

EU unterstützt Projekt mit 3,8 Millionen Euro

Was bisher fehlte, sind größere kontrollierte klinische Studien mit gesicherter Qualität und nach sauberen wissenschaftlichen Kriterien.

Das wollen nun endlich französische Ärzte ändern, die vor Kurzem die randomisierte Phase-I/II-Studie Phagoburn begonnen haben, an der 220 Patienten mit schweren Verbrennungen von elf Verbrennungszentren in der Schweiz, in Frankreich und Belgien teilnehmen werden.

Sie ist Teil des 7. EU-Forschungsrahmenprogramms und wird über 27 Monate laufen. Die Verumgruppe erhält einen von dem Unternehmen Pherecydes Pharma entwickelten Cocktail aus 25 Phagen, der sowohl E.-coli-Bakterien als auch Pseudomonas aeruginosa unschädlich machen soll.
Ärzte Zeitung, 09.10.2015

Mit Viren Antibiotika-resistente Bakterien bekämpfen

Und aus der Sendung Forschung aktuell vom 30.09.2015, Deutschlandfunk:

Bakteriophagen: Suche nach den vergessenen Viren

Die Aachener Forscher suchten nach Phagen gegen Bakterien der ESKAPE-Gruppe. Unter diesem Akronym werden Erreger zusammengefasst, die gegen mehrere Antibiotika resistent sind. Dazu gehören Darmbakterien wie Escherichia coli, aber auch Keime, die auf der Haut oder in der Nase vorkommen wie Staphylokokkus aureus, sagt der Mikrobiologe.
 
regulat-pro-immune
Oben