Bärlauch+Koriander: Tropfen oder Tabletten?

Themenstarter
Beitritt
13.11.05
Beiträge
23
Hallo,

bislang war in keinem Beitrag zu entnehmen, ob es zur Ausleitung besser ist Tropfen (flüssig) oder Tabletten zu benutzen. Auf der einen Seite vermute ich daß Bärlauch- und Korianderblatt -Extract in Tropfenform über die Mundschleimhaut direkt aufgenommen werden könnten. Denn im Magen sind doch diese Magensäfte die ziemlich viele Substanzen "kleinhacken". Auf der anderen Seite wird Bärlauch und Korianderblatt auch als Tablette angeboten.
Weiß hier jemand was?
Danke.
MausMammut
 
Beitritt
30.06.05
Beiträge
1.359
Hallo MammutMaus!
Ich persönlich nehm Bärlauch als Frischblatt-Kapseln ein. Denke es ist wichtig sie in Kapselform oder in Tropfenform zu nehmen, wegen der vielleicht flüchtigen Inhaltsstoffe.
Koriander kenn ich nur von einer Firma als Tabletten, aber ich werd das Extrakt nehmen.
Vorsicht! KorianderÖl wird auch angeboten ist aber nicht wirksam bei der Ausleitung hab ich einer Quelle entnommen.
Ansonsten lies Dich hier durchs Forum. Am besten Du gibst den Suchbegriff "Koriander" oben in Suchen ein und dann erhältst Du viele Infos darüber, die Dir bestimmt weiterhelfen.
Lieber Gruss Karin
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
13.11.05
Beiträge
23
Hallo Karin,
mir war wichtig daß jemand schreibt Kapseln genommen zu haben. Beim Suchen kommen sehr viele Treffer, jedoch leider nicht genau diese Information. Ich gehe davon aus daß es bei Dir wirkt.
Du hast mir damit sehr geholfen.
MausMammut
 
Beitritt
07.05.04
Beiträge
1.918
Hallo MausMammut,

ich persönlich empfehle nur Tinkturen. Bei Koriander bitte aufpassen, daß sie aus der grünen Pflanze hergestellt wurde und nicht aus den Samen (wird bei Angeboten im Internet oft nicht dazugeschrieben). Bei Tabletten bin ich sehr skeptisch. Eingefrorenes Korianderkraut verliert bereits einen Teil seiner Wirksamkeit. Ich kann mir nicht vorstellen, daß bei Koriandertabletten überhaupt noch was wirkt.
Preiswerte und wirksame Ausleitungsmedikamente findest Du hier:
http://www.symptome.ch/vbboard/showpost.php?p=12530
Liebe Grüße

Günter
 

Neueste Beiträge

Oben