Backofen nicht vorheizen

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
72.999
Dieser Vorschlag kann verhindern, daß man den Backofen schon mal anschaltet, dann aus irgendeinem Grund nicht mehr in die Küche geht und dadurch viel zu viel unnötige Energie verbraucht.

Backofen vorheizen, oder nicht? Bei Rezepten, für die der Backofen benötigt wird, steht seit einigen Jahren, dass man zuerst den Backofen aufheizen soll. Danach erst wird das jeweilige Gericht vorbereitet und kommt schließlich in den Backofen. Dieser heizt die ganze Zeit - welche Energieverschwendung!

Backofen nicht vorheizen und Energie sparen​

Macht es so, wie es in alten Kochbüchern steht: Bereitet das Gericht vor und stellt den Backofen erst an, wenn es nötig ist.

In alten Kochbüchern steht immer unter den Rezepten, bei welcher Temperatur das Gericht wie lange benötigt. Man kennt doch seinen Herd - oder lernt ihn kennen - und weiß dann, wann es sinnvoll ist, den Backofen anzustellen.
Hinweis der Redaktion:
Wenn du auf das Vorheizen verzichtest, schlage einfach 5-7 Minuten auf die empfohlene Backzeit obendrauf. Durch den Verzicht auf das Vorheizen kann bis zu 20 Prozent an Energie eingespart werden.

Grüsse,
Oregano
 
Oben