Zeolith gegen Radioaktivität

Themenstarter
Beitritt
09.11.06
Beiträge
44
Hallo Forum,

nachdem die Nachrichten aus Fukushima erwartungsgemäss immer beängstigender werden, möchte ich gerne Zeolith und/oder Bentonit zum entgiften anschaffen.

Ich habe verschiedene Anbieter gegoogelt und dabei festgestellt, dass Zeolith als Nahrungsmittelergänzung verkauft wird, aber auch in Kieselform für Aquarien etc. wobei letztere auch mit Reinheitsgrad von über 90% verkauft werden. Der Preisunterschied ist natürlich immens.

Meine Frage: Ist das Aqauarium-Zeolith so verunreinigt, dass man es nicht einnehmen sollte? Wenn ja mit was?

Weiss jemand eine gute Adresse um Zeolith zu beziehen?

Gibt es einen Grund Bentonit Zeolith vorzuziehen, wenn es um die Entgiftung radioaktiver Partikel geht?

Grüsse Coilan
 
Zuletzt bearbeitet:
wundermittel
Beitritt
02.11.09
Beiträge
492
Hochwertige Präp. sind Froximmun und das Zeolith von Sanacare. Sind nach meinen Recherchen die einzigen, die eine saubere Quelle verwenden.
Unabhängig davon habe ich persönlich meine Zweifel, dass Zeolith gegen Radioaktivität wirkt. MEines Erachtens gibt es da nur das "preußisch blau" und das ist rezeptpflichtig.
Eventuell funktionieren auch homöop. Mittel mit Zeolith als Ausleitung, aber darau würde ich mich im Notfall nicht verlassen.
 
Oben