ZA und Gesichtsschutz für Patienten

pm2

Themenstarter
Beitritt
07.11.06
Beiträge
23
Hallo Forum,

habe mir gestern und heute mal die Mühe gemacht und telefonische
Auskünfte eingeholt welcher ZA in meiner Umgebung (50KM Umkreis von Grevenbroich/Deutschland)
zusätzl. Schutzmasken (Sauerstoff oder Gold) bei der Amalgamsanierung verwendet/anbietet.
Alle waren qualifiziertes Mitglied bei www.gzm.org

Besonders überrascht war ich dass einige Adressen mit
augenscheinlich hoher Kompetenz auf Masken verzichten,
wie z.B. Dr. H. Werner aus Köln.
Dafür ist seine Internetseite bzw. seine Historie Interessant!
www.za-dr-harald-werner.de

Überrascht war ich aber auch das es doch eine Vielzahl
von ZA gibt die Komplettschutz bieten.


Sauerstoff verwenden:

Kaiser, Matthias
Blumenstr. 16
D - 50670 Köln

Grzonka, Dr. Peter Paul
Dreherstr. 3
D - 40625 Düsseldorf

Heying, Dr. med. dent. Dietmar
Virchowstr. 6
D - 42549 Velbert

Kaesemann, Dr. Holger
Poststr. 2
D - 45257 Essen-Kupferdreh

Schüren, Dr. med. dent. Nicola
Luisenstr. 102
D - 47799 Krefeld


Goldmasken verwenden:

Florian-Schmitz, Dr. Karin-Ute
Blumenstr. 8
D - 50126 Bergheim

Haas, Dr. Rudolf
Löwenburgstr. 1
D - 50939 Köln


Sollte der Zufall es so wollen und ein Forumsteilnehmer kann mir
zu einem der benannten ZA eine Erfahrung berichten wäre dies
natürlich klasse.
Ansonsten soll der Beitrag einwenig Mut machen und bei der
Suche helfen.
 

Bodo

Gute Recherche. Prima.

Wird Denjenigen helfen, die noch APlomben haben.
Gerade dem Sauerstoff kommt eine sehr hohe Bedeutung zu -
wie ich aus eigener, leidvoller Erfahrung bestätigen kann (s. Testergebnisse).

Wichtig ist trotzdem noch zu erwähnen, dass man vor der Erstkonsultation gut informiert
und vorbereitet ist, damit man sinnvolle Fragen stellen kann und dem ZA zeigt, was man will.

Bodo
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Oben