Wichtig: Petition zum Schutz von Bär und Wolf/Abruzzen

Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.050
Politiker entscheiden heute:

Luca Ricciuti hat vorgeschlagen, 4000 Hektaren des geschützten Regionalparks Abruzzen/Sirente Velino (Gemeinden Rocca di Mezzo e Rocca di Cambio) abzutreten, und daraus eine Jagdzone zu machen sowie darauf einige Immobilienprojekte zu genehmigen!

Das würde heissen, dass dieses Territorium das für die geschützten Tiere wie Bär und Wolf kein sicherer Lebensraum mehr bietet, und das Land/Wald würde in die Hände von Jägern und Bauunternehmen fallen.

Dies wird heute Donnerstag 12.12. diskutiert, weshalb wir nur noch wenige Stunden haben, um dieses Projekt zu stoppen.

Noch heute sollten 25000 Unterschriften erreicht werden, damit 4000 Ha Wald für die Wildtiere erhalten bleibt.

Bitte unterschreibt, es sollten nicht weiterhin wertvolle Wälder abgeholzt werden die den letzten grossen Wildtieren als Lebensraum dienen.
Danke
Liebe Grüsse
Béatrice

https://secure.avaaz.org/it/petitio..._SIRENTE_VELINO_NON_SI_TOCCA/?bBhRGcb&v=32597
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.050
Wie schön, danke Clematis, ja es werden hoffentlich noch viele unterzeichnen.

Herzliche Grüsse
Béatrice
 
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.050
Guten Morgen
diese Petition gehörte meiner Ansicht nach nicht in diese Rubrik, da es ja auch um Umzonung von Wald/Wildgebiet in Jagt/Baugebiet ging, da es aber eilte, setzte ich sie hier ein.

Frage an die Admin:
gäbe es evtl. eine Rubrik, wo man Petitionen allgemein etwas besser unterbringen könnte?

Aktuell 58885 Unterschriften:freu:, und es unterzeichnen noch mehr.
:kraft:
Herzliche Grüsse und Danke die hier gelesen hatten, und vor allem :kiss:den Unterzeichnern.

Béatrice
 

Malve

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
26.04.04
Beiträge
22.060
Hallo Karde,

da einige andere Petitionen auch in dieser Rubrik untergebracht sind, habe ich mal hierher verschoben...

Sollten sich andere Optionen anbieten, kann man immer noch etwas ändern:) (alibiorangerl ist hier in dieser Rubrik Moderatorin).

Liebe Grüße,
Malve
 
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.050
Danke Malve fürs Verschieben


1. Hürde geschafft

Viele tausend Personen hatten in den letzten Stunden dem Aufruf "zum Schutz des Abruzzenparks" Folge geleistet und die Petition unterzeichneten.
Somit konnte die erste Hürde in diesem Kampf überwunden werden, denn durch unsere Einsprache gestern Abend, konnte die Abstimmung nicht stattfinden und wurde auf Dienstag 17. Dezember verschoben.

Bitte unterzeichnet weiter, damit der Park ganz gerettet wird und die Natur erhalten bleibt.

Danke allen die sich für diesen wichtigen Teil in der Natur und eine der "grünen Lungen" der Abruzzen einsetzen

Herzliche Grüsse
Béatrice
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.050
Aktuell sind es 112 570 Personen, die unterschrieben haben, das finde ich richtig schön und es freut mich auch.

Liebe Grüsse
Béatrice
 

Clematis

Aktuell sind es 112 570 Personen, die unterschrieben haben, das finde ich richtig schön und es freut mich auch.
Hallo Béatrice,

derzeit sind's schon über 116.000 und guckt man zu, wie es sich mehrt, scheint an Hand der Fähnchen halb Italien zu unterzeichnen... :)

Liebe Grüße,
Clematis
 
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.050
Liebe Clematis

ja, da scheinen noch viele zu unterzeichnen

150 809 die aktuelle Zahl

Liebe Grüsse
Béatrice
 
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.050
191 333 sind aktuell erreicht, am Abend schliesst die Petition wohl, da die neue Regierungsversammlung stattfindet.
Also, wer noch unterschreiben möchte - kann es noch machen.

Wie mir aber scheint, sind die Forumsleser bei Symptome.ch nicht so sehr an diesem wichtigen Thema interessiert. Schade.

Herzliche Grüsse
Béatrice
 
Beitritt
07.04.10
Beiträge
5.190
Ich habe gleich unterschrieben, und da waren es bereits 191571 (3 Min.später) Unterschriften - im Moment scheinen noch einige unterschreiben zu wollen :):):) mondvogel
 
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.050
Herzlichen Dank Mondvogel
hoffe dass noch einige dazukommen, denn es wäre wirklich schade wenn man das schöne Waldstück zerstückeln würde und der wilden Natur noch mehr Lebensraum entwendet um zu Jagen und zu Bauen.
Liebe Grüsse
Béatrice
 
Beitritt
07.04.10
Beiträge
5.190
Bitte gern geschehen - für Wölfe immer.....

(jetzt waren es bereits 195.069 Unterschriften...das ist ein schöner Zuwachs :))....

Lieben Gruß, mondvogel
 
Beitritt
07.04.10
Beiträge
5.190
204060 Unterschriften....das freut mich sehr. Es werden immer mehr....
 
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.050
202613 Aktuell

Die Vorlage wurde infolge Uebergabe der vielen Stimmen der Aktivisten "Animal Amnesty" und AVAZ zurückgezogen.

Ich bin sehr glücklich.
Auch mit meinem kleinen Aktivitätsradius konnte ich mit meiner einzelnen Stimme etwas grosses bewirken.
So wie das Meer aus einzelnen Wassertropfen besteht - ist es die Menge der kleinen Teile die etwas Grosses erschaffen.
Herzliche Grüsse allen die mitmachten
Herzliche Grüsse auch an diejenigen die nicht unterzeichneten-irgendwann ändern sie evtl. ihre Ansichten und werden solche Petitionen auch unterzeichnen, es liegt an jedem einzelnen.

Béatrice

"Il consiglio regionale d'Abruzzo ha ritirato la proposta di legge per sventrare il Parco Regionale Sirente Velino, dopo la consegna delle firme effettuata direttamente dagli attivisti di Animal Amnesty e di Avaaz.
Quotidiani nazionali e telegiornali hanno parlato della petizione e la politica ha dovuto prendere atto che la maggioranza dei cittadini chiedeva la tutela del parco."
 
Beitritt
18.09.07
Beiträge
4.071
203984 :freu:
und es werden immer mehr.

Danke für diesen Thread liebe Karde. :kiss:

alles Liebe
flower4O
 

Clematis

Die Vorlage wurde infolge Uebergabe der vielen Stimmen der Aktivisten "Animal Amnesty" und AVAZ zurückgezogen.
Hallo Béatrice,

ein sehr erfreuliches Ergebnis... Das macht Lust auch weiterhin am Ball zu bleiben :):bang:

Liebe Grüße,
Clematis
 
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.050
210 814 Unterschriften

Bei solchen Petitionen zählt jede Stimme, auch wenn das Immobilien Projekt vorläufig nicht realisiert wird, brauchen Wolf und Bär zu ihrem Schutz weiterhin Unterstützung aus der Oeffentlichkeit.
Liebe Grüsse
Béatrice
 
Oben