Werte interpretieren

Themenstarter
Beitritt
20.01.06
Beiträge
969
back from the internist:

stuhlprobe u abstrich vom rachen kommen noch.

rachen deswegen, weil seit ner zeit das zahnfleisch im unterkiefer bzw die unterseite der zunge etwas geschwollen sind u auch richtig rot (entzunden!?) aussehen.

ABER...

hier sind mal die werte, welche mich etwas stutzig machen:

harnprobe:

keton: 1,5 (also erhöht; referenzwert 0)
ph wert: 5!!

ok, hab am vortag nicht sehr viel gegessen in bezug auf den ketonwert. natürlich bin ich auch nüchtern geblieben bis zur blutentnahme.

also, wie kann bei mir so ein ketonwert entstehen? gibts da andere gründe auch für?
diabetes hab ich auch keines (zucker nüchtern: 84 mg/dl (60-110))

greetz
human
 
Oben