Wer hat Erfahrungen mit CRH-Test?

Themenstarter
Beitritt
01.06.13
Beiträge
4
Hallo zusammen,

aufgrund eines auffälligen Cortisolspeichelprofils (die Werte waren an der unteren Kante) will meine Internistin nun einen CRH Test machen (mit CRH Ferring TRS – steht auf dem Rezept), wegen der Hypophse. Der Test soll um 8.00 Uhr morgens durchgeführt werden. Ich habe massive Bedenken, weil ich von Nebenwirkungen gelesen habe und auch einige davon berichten, dass es ihnen nach dem Test noch schlechter ging... Wird die NN hier noch komplett ausgepowert?

Ich nehme aufgrund von Hashimoto bereits LT 100, wobei mir die Medikation ausser nachlassendem Haaraufall nichts bringt. Die Werte sind aktull gut. Es muss allso eine andere Hauptbaustelle geben: Meine Hauptprobleme sind komatöse Müdigkeit, körperliche Totalerschöpfung sowie eine zunehmende Verblödung zzgl. einer Unzahl anderer Symptomen wie Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Gelenkschmerzen, usw. Zudem wechselt meine Hautfarbe zwischen käsweiß und sonnengebräunt.

Hat denn jemand Erfahrung mit dem Test?

Freue mich sehr über Antworten :eek:)
 
wundermittel
Beitritt
30.12.14
Beiträge
30
Hallo, der Test wurde bei mir vor kurzer Zeit durchgeführt. Hatte keine Nebenwirkungen. Es wird einem nur kurz schummrig und man muss dringens pinkeln komischer Weise. Aber sonst war alles ok. Fühlte mich danach sogar etwas besser.
 
Oben