Themenstarter
Beitritt
09.09.08
Beiträge
12.808
Wuhu,
nur ein Wort, nicht nur im Titel, doch so allumfassend wichtig ;)

Dass Wasser eine wohl einzigartige Struktur hat bzw aufbauen kann ("Cluster-Theorie vs Schwingung") und quasi ein universelles Speichermedium ist (für zB positive als auch negative Schwingungen sein kann - vgl Homöopathie), und wir - weil ein Teil davon seiend - auch mit Wasser krank und vice versa gesund werden können, hat sich da und dort schon mal herumgesprochen...

Masaru Emoto forscht schon ziemlich lange über das Thema Wasser und seine strukturschaffenden Fähigkeiten. Vor einem Jahr sprach er in der Schweiz über seine Arbeit, hier mit einem Vorwort von (s)einem wissenschaftlichen Mitarbeiter ("je kleiner die Schwingung desto größer die Auswirkung" - Gedanken beeinflussen unseren Wasser-Informations-Speicher, den Körper):





Info-Link: Home - emoto-wasser-events Webseite!

"Gefühl vs Ratio" und "reine Gedanken" :baden:

;)
 
wundermittel
Themenstarter
Beitritt
09.09.08
Beiträge
12.808
Wuhu,
interessant ist diesbezüglich zB auch, dass Wasser auf der Erde größtenteils älter als die Sonne ist | heise online
... Zwischen 30 und 50 Prozent des Wassers in unserem Sonnensystem sind offenbar älter als die Sonne selbst. Zu diesem Ergebnis sind Wissenschaftler gekommen und schließen daraus, dass dieser Urstoff des Lebens im Universum deutlich weiter verbreitet sein könnte als bislang gedacht, berichtet das MagazinScience. ...
- wobei es ohne Sonne auch nicht das/unser Leben gäbe, welches wir so/in unserer Form kennen... :freu:
 
regulat-pro-immune
Oben