Verkrampfter Magenpförtner (Pylorus)

Themenstarter
Beitritt
19.02.13
Beiträge
2
Hallöchen erstmal.
Seit neustem beschäftigt mich folgende Frage:
Kennt jemand ein gutes Hausmittelchen, wie man die Arbeit des Magenpförtners (Pylorus) unterstützen könnte?
Ich stelle nämlich fest, dass dieser Bereich oft sehr empfindlich auf Druck reagiert und eine sehr verkrampfte Muskulatur aufweist.
Natürlich fällt mir als erstens externe Wärmezufuhr - sprich Wärmeflasche o.ä. ein.
Kennt ihr sonst noch was?
Würde mich freuen!
LG
 
Beitritt
11.02.07
Beiträge
1.083
Hallo,

wie Sie ohne einen Beweis durch Magenspiegelung feststellen wollen, daß es sich um eine Funktionsschwäche des Pylorus handelt, die Ihnen Beschwerden bereitet, ist mir ein Rätsel.

Gruß
 
Themenstarter
Beitritt
19.02.13
Beiträge
2
Ganz einfach - gute Naturheilpraktiker brauchen nicht immer Maschinen. :zwinkern:
Auch Ärzte pflegen ab und an die Dinge einfach manuell zu untersuchen..

Aber merci für Ihren konstruktiven Beitrag. :rolleyes:
 
Beitritt
11.02.07
Beiträge
1.083
Hallo,

das überzeugt mich leider nicht. Es fehlt ein Hinweis über Untersuchungsmethode und der nachvollziehbaren Erkenntnis, daß der Magenpförtner tatsächlich schwächelt.

Gruß
 
Oben