Urinary Porphyrin Test - Ergebnis

Nea

Themenstarter
Beitritt
18.05.11
Beiträge
15
Hallo,

vor einer Weile habe ich wegen Verdacht auf KPU (meine Symptome siehe hier: https://www.symptome.ch/vbboard/his...2-diverse-symptome-zusammenhang-histamin.html ) bei dem Pariser Labor "Laboratoire de Biologie medicale" (Paris, Avenue Phillipe Auguste), einen Test auf Porphyrine im Urin machen lassen.
Der Test erfolgte bereits im Jahr 2006, - das Ergebnis sah für mich aber so aus als wäre die Wahrscheinlichkeit für KPU nicht besonders hoch.

Hier die Werte (gemessen wurde der erste Morgen-Urin):
(Einheiten in nmol/gr Cr),
die erste Angabe ist das was gemessen wurde und letzteres der Referenzbereich:

uP (Uroporphyrin) - 17 nmol - (8-20)
7cxP (Heptacarboxyporphyrin) - 3,7 nmol - (2-5)
6cxP (Hexacarboxyporphyrin) - 0,5 nmol - (0,5-1,5)
5cxP (Pentacarboxyporphyrin) - 1,5 nmol - (2-4)
pcP (Precoproporphyrin) - 1 nmol - (5-9)
cP (Coproporphyrin) - 85 nmol - (70-140)

Interpretation:

Porphyrinuria pattern roughly superimposable on previous profile average urinary porphyrin excretion with well balanced pattern evidence of mercury toxicity is lacking.

Dann steht da

Ratio: (schwarz ist der bei mir gemessene Wert, letzeres wieder der Referenzbereich)

pcP/uP PreCop / URO ratio - 0,10 - (0,2-0,5)
(5cP+pcP) / (uP+7cP) ratio - 0.1 - (0,3-0,6)
pcP/5cP PrecCOP / 5CXP ratio - 1,1 - (1,5-3)
cP/uP Uro / COP rato - 4,8 - (6-9)

Ratios Interpretiaton:

PCP/URO:
Precopro normalized to Uroporphyrin wich is unreasponsive to mercury toxcity may bring out relative increase of this metabolite and constitute an index of mercury toxic effect.

(5CXP+PCP) / (URO+7CXP):
This ratio highlights mercury specific URO-D site 4 in relation to other active sites providing additional index of specific mercury toxicity.

PCP/COPRO:
On the condition that Precoproporphyrin is increased, Precopro/Copro ratio may constitute a marker of heavy metals (mercury) toxicity, partly modulated by genetic factors.

Dann findet man noch etwas über "urinary porphyrin profile in percentage of total fluorescence", aber ich weiß nicht ob ich die Werte auch noch abschreiben soll? Mir brummt schon der Kopf :)

Ganz unten steht dann ganz groß:

Cryptopyrrole - présence discrète ++ ("tache rose pale")

(der Urin-Keratin Wert: 471 mg/l, das erste mal lag der Wert bei 2651 mg/l und mußte deshalb (kostenlos) wiederholt werden, die oben beschriebenen Werte gelten für den niedrigeren Keratinwert und sind laut Labor aussagekräftiger, da bei erhötem Keratin die Werte fälschlicherweise erniedrigt sein können).

Ich weiß nicht so recht was ich mit dem Ergebnis:

Cryptopyrrole - présence discrète ++ ("tache rose pale") anfangen soll,

kann mir jemand weiterhelfen?

Lieben Dank,

Nea
 
wundermittel

Esther2

Ich würde das als eindeutig positiven Befund übersetzen, der zwar nicht alarmierend hoch ist, aber doch klar.

LG, Esther.

Was ich seltsam finde: War der Befund sonst Englisch und dann das "Endergebnis" französisch?
 
regulat-pro-immune

Nea

Themenstarter
Beitritt
18.05.11
Beiträge
15
Ich würde das als eindeutig positiven Befund übersetzen, der zwar nicht alarmierend hoch ist, aber doch klar.

LG, Esther.

Was ich seltsam finde: War der Befund sonst Englisch und dann das "Endergebnis" französisch?

Ja, das ist seltsam, oder... alles war auf Englisch, nur die zwei Wörter französisch... Vielleicht war es ein Versehen des französischen Arztes, denn die Wörter sind auf Englisch ja sehr ähnlich.

würde einfach mal einen aktuellen Test machen.

Im Moment ist mir das zu teuer, es kommt einfach zu viel zusammen, und von dem Ergebnis erwarte ich mir nicht mehr so viel wie damals, als ich es teste lies.
Letzendlich nehme ich ja sowieso NEMs (allen voran B6) ein, mehr kann man bei einem positivem Ergebnis ja auch nicht tun...

Lieben Gruß,

Nea
 
Beitritt
15.02.11
Beiträge
2
Hallo,

ich habe eben Deinen Bericht gelesen und heute Morgen mit der Sekretaerin des besagten
Labo in Paris korrspondiert.
Ich habe mich nach einer Métaux lourds Analyse erkundigt und die Dame hat mir zur porphirine Analyse geraten.
Bei Dir saht man aber auf dem Resultat ueberhaupt keine Alu usw. Werte???
Duerfte ich Dich bitten mich aufzuklaeren?
Deine Frage zum Finalresultat ist als leicht positiv zu verstehen.
Allerdings kenn ich mich mit der Materie nicht aus.

Es waere schoen von Dir zu hoeren.

liebe Gruesse aus dem Elsass
Lindy
 
Oben