Ungefragt Energien übertragen

Themenstarter
Beitritt
23.04.06
Beiträge
4.319
Hallo,

ich habe jetzt schon zweimal die Erfahrung gemacht, dass über das Internet und entsprechende Filme, ungefragt Energien übertragen werden.

Jeder glaubt ja von sich, dass er "die" Universelle Energie überträgt. Auch beim Reiki soll das ja der Fall sein. Meine Erfahrung ist eine andere. Es gibt unterschiedliche Energien und Frequenzen, wie bei einem Radio auch, und man kann sie nur selten zusammen benutzen und mischen. Ein philippinischer Geistheiler, den ich einmal persönlich in unserer Stadt kennengelernt habe, sagt das gleiche. Er kennt sich damit aus. Auch ein anderer Heiler, von dem ich einmal einen Vortrag gehört habe, spricht dies an.

Diejenigen, die um diese Feinheiten Bescheid wissen, kämen nie auf die Idee, Filme, die andere als reines Informationsmaterial benutzen wollen, mit ihreren Heilenergien zu überlagern, was ich für als eine vernünftige und respektvolle Handlung dem einzelnen Individium gegenüber ansehe.

So habe ich vor zwei Tagen nur zur Info ein Video geschaut, dass die Technik eines Heilers vorgestellt hatte, um Bandscheibenvorfälle zu heilen. Wir haben in der Familie eine Frau, die damit Probleme hat, und falls eine gute Erfolgsquote da ist, wäre das ein Versuch wert.

Doch dieser Heiler macht genau dass, was man, wie ich meine, nicht tun sollte, er unterlegt das Video mit seiner Energieform, die ich eher als dumpf und schwerfällig und für mich nicht als angenehm empfunden habe. Das gleiche habe ich schon einmal gehabt. Und leider hält dass dann ein paar Tage lang an, bis man selbst wieder im Lot ist. Und typisch für diesen Heiler ist, er sagt, er könne über die Energie, die er benutzt, nichts sagen. Er wisse nur, dass sie heilt. Das mag ja stimmen, aber sie ist nicht unbedingt mit anderen kompatibel und man hat dann einen üblen Mischmasch.

Ich nenne hier auch keinen Namen, denn er ist da ja nicht der Einzige. Wer Energien übertragen will, der sollte das im Vorfeld auch ankündigen und nicht nicht ein normales Info-Video damit unterlegen.

In dieser Szene gibt es noch eine Menge Lernbedarf und Übergriffigkeit scheint wohl noch kein universeller Begriff zu sein.:cool:

Grüsse von Juliette
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.081
Hallo Juliette,

zu diesem Thema habe ich mir auch schon Gedanken gemacht.
Ich bin zu dem Schluß gekommen, daß ich mich schützen kann gegen Energieübertragungen, die ich nicht haben möchte, indem ich das einfach formuliere und ans Universum "pinne". - Ich bin überzeugt davon, daß das wirkt und hilft.

Gleiches denke ich mir andersherum: wenn Jemand einem anderen Jemand Energie übertragen möchte, aber nicht weiß, ob das so in Ordnung ist, kann er doch einfach den Zusatz wiederum ans Universum "pinnen" oder direkt mit seiner Energie koppeln: das ist ein Angebot, das der Betreffende annehmen kann oder nicht. Es ist seine Wahl.

Grüsse,
Oregano
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
23.04.06
Beiträge
4.319
Danke Oregano,:)

dies wäre ein Versuch wert. Ich denke mir halt, dass man, wenn man zum Beispiel einen Arzt aufsucht, auch nicht ungefragt eine Therapie über sich ergehen lässt, denn es passt nicht jede Therapie auf jeden Menschen.

Grüsse von Juliette
 
Oben