Umweltschutzbewegung ist eine Religion

MisterX

Tschechiens Präsident warnt: Umweltschutzbewegung ist eine Religion « infowars

Tschechiens Präsident warnt: Umweltschutzbewegung ist eine Religion

Wenn politische Ambitionen mehr wiegen als wissenschaftliche Fakten, dann ist dies problematisch, meinte Tschechiens Präsident Vaclav Klaus.

kath.net

Washington D. C. (KATH.NET - Katholischer Nachrichtendienst) Die Umweltschutzbewegung ist eine Religion. Das sagte der tschechische Präsident Vaclav Klaus letzte Woche im Cato Institut in Washington D. C., einer der einflussreichsten ökonomisch-politischen Denkfabriken der USA.

In seiner Rede warnte er vor Umweltschützern, die lautstark politische Änderungen fordern, um die globale Erwärmung zu bekämpfen. In Wirklichkeit seien sie jedoch von politischen Zielen motiviert, die nur vorgeben würden, für die Umwelt zu kämpfen.

„Die Umweltschutzbewegung sollte zu den Sozialwissenschaften gezählt werden, ganz wie die Idee des Kommunismus oder andere –ismen wie der Feminismus“, sagte Klaus. Die Umweltschutzbewegung sei „eine Religion“, die versuche, die Weltordnung und Wertsysteme neu zu gestalten.

Der frühere Finanzminister der Osteuropäischen Nation und ausgebildete Ökonom bezeichnete die Regierungsstudien zur globalen Erderwärmung als „Geldverschwendung“, nachdem es bereits genug wissenschaftliche Beweise zur Unterstützung der Vorschläge jener gäbe, die politische Änderungen wünschen.
 
Oben