Übersicht über Corona (8/21) von der München-Klinik

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.428

Diese Informationen gibt es hier natürlich schon im Prinzip. Trotzdem: es sind viele Threads geschlossen worden, und vielleicht ist so eine aktuelle Zusammenstellung zu Corona doch ganz nützlich?

Dies soll aber kein Thread der Diskussion sein sondern nur inzwischen Bekanntest vermitteln.

Grüsse,
Oregano
 
wundermittel
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.428
Ich weiß nicht so recht, wohin mit diesem Beitrag. Aber ich denke, er paßt auch hierher:

...
Man kennt die kleinen Geräte vor allem aus der Überwachung von Spitalspatienten, etwa bei einer Narkose oder auf der Intensivstation. In der Notfallmedizin kommen sie oft zum Einsatz, ebenso wie bei chronischen Lungenerkrankungen wie COPD. Während der Pandemie zeigte sich, dass Pulsoxymeter auch für Laien hilfreich sein können. Ist man an COVID erkrankt und zuhause, kann eine Überwachung der Sauerstoffsättigung helfen zu erkennen, ob bzw. wann eine medizinische Versorgung im Krankenhaus notwendig wird. „Wenn man nicht sicher ist, ob man ins Spital soll oder nicht, weil man positiv getestet wurde und Husten hat, kann ein Pulsoxymeter auch zur eigenen Beruhigung dienen“, sagt Ernest Zulus, medizinischer Leiter des Ärztefunkdienstes.

Hinweis, wann man ins Spital sollte

Denn bevor die Patienten Atemnot verspüren, sinkt die Sauerstoffsättigung ab. „Bei sonst Symptomfreien ist eine Sättigung von 92 Prozent oder weniger ein klarer Fall, dass man ins Spital muss. Liegt sie darüber und geht es den Patienten gut, verspüren sie also z. B. keine Atemnot, dann kann man sie zu Hause lassen“, so Zulus. Die meisten Menschen messen allerdings ihre Körpertemperatur und erwarten erst bei hohem Fieber ins Spital zu müssen. Ein Pulsoxymeter, das etwa 20 Euro kostet, zuhause zu haben, kann bei positiv Getesteten früher anzeigen, dass es zu Atemnot kommen könnte.

Grund dafür ist, dass die Lungen der Patienten auch bei schweren Krankheitsverlauf trotz sinkendem Sauerstoffgehalt noch eine Zeit lang Kohlendioxid abführen können. Erst wenn dies nicht mehr der Fall ist, kommt es zu Atemnot. ...

Grüsse,
Oregano
 
Oben