TCM-Klinik in Bad Kötzting

Themenstarter
Beitritt
27.08.09
Beiträge
1.570
Hallo,

die TCM-Klinik in Bad Kötzting soll die einzige TCM-Klinik sein, für die gesetzlich Versicherte die Kosten vollständig von gesetzlichen Krankenkassen zurückerstattet bekommen können. Wohlgemerkt „können“, welche Voraussetzungen dafür verlangt sind, weiß ich (noch) nicht.

http://www.tcm-klinik-koetzting.de/tcmde/index.php

20 Jahre TCM-Klinik Bad Kötzting <IMG src=" /mmsource/images/2009/02/24/video_icon.gif" border=0> - Radio China International

Hat jemand Erfahrung mit der TCM-Klinik in Bad Kötzting? Würde mich interessieren. Insbesondere würden mich Erfahrungen aus dem rheumatischen Bereich interessieren.

In die Forensuche habe ich es bereits eingegeben, da finden sich auch ein paar Beiträge, aber nur solche, die die Klinik als existent erwähnen oder dass jemand hin möchte oder dass jemand wegen eines Problems mit dem Essen dort war.

Grüße
Lukas
 

kari

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.05.07
Beiträge
2.959
Hallo Lukas,

als ich vor 3 Jahren zur "Zwangsreha" mußte, hatte ich auch in Erwägung gezogen, mich dort hin zu überweisen lassen. Nachfrage bei der Klinik ergab jedoch, dass sie auf Kasse leider nur Patienten mit psychosomatischer Indikation nehmen konnten. Was ich sehr bedauerte.
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
27.08.09
Beiträge
1.570
Hallo Kari,

ob sich das inzwischen vielleicht verändert hat? Ich weiß, dass eine Frau wegen ihrer Krebserkrankung in die Klinik geht und von der KK eine Kostenerstattungszusage erhalten hat. Es soll aber nicht leicht gewesen sein, das zu erreichen, und man sagte mir, dass der Arzt etwas Bestimmtes an die KK schreiben müsse dafür. Ich weiß nun aber nicht, was das ist. Vielleicht ja in der Tat ein Schreiben, dass eine psychosomatische Indikation zusätzlich bestünde?

Bei mir wurde gerichtlich festgestellt, dass psychische oder psychosomatische Erkrankungen nicht vorliegen... dann hätte ich da eher keine Chance.

Ich werde die Klinik vielleicht mal anschreiben. Wüsste aber momentan eigentlich gar nicht, wie ich so einen Aufenthalt mit allem drum und dran überhaupt realisieren könnte...

Liebe Grüße
Lukas
 
Beitritt
04.05.17
Beiträge
224
Hallo Oregano,

daß nur Patienten mit psych.Krankheiten in der TCM-Klinik in Kötzting behandelt werden.
 
Beitritt
04.05.17
Beiträge
224
Hallo Lukas,

ich würde auf jeden Fall nach Kötzting in die TCM gehen. Da wird fast jeder genommen und der Aufenthalt u.die Behandlungen sind sehr angenehm. Es kann im schlimmsten Fall " nur nicht helfen". In der Aufnahme-Einweisung muß halt aus formellen Gründen (wegen Krankenkassen) ein psych.Hinweis sein.
Gruß Katze
 
Beitritt
26.07.09
Beiträge
4.669
Ein Hinweis, der Thread ist schon 4 Jahre alt, und ExLukas war seit dieser Zeit nicht mehr aktiv im Forum.....und so können ja auch die Aufnahme- und Einweisungs-Bedingungen von "damals" andere gewesen sein als heute.

Gruß - Gerd

.​
 
Beitritt
26.12.17
Beiträge
89
Ich war im Aug 2017 dort (Fibromyalgie,Migräne,ständig müde...).
Man braucht eine Überweisung (kann auch vom Hausarzt sein).
Hier steht der Ablauf auch nochmal: http://www.tcm-klinik-koetzting.de/tcmde/patienten/weg-zu-uns.php
Es kommt aber wohl sehr auf die Krankenkassen an ob die die Kostenzugsage geben oder nicht.Bei der TK kein Problem.
Bei der AOK kommts wohl aufs Bundesland an.
Einige Patienten mussten mit Widerspruch hart drum kämpfen,weiß nicht mehr genau welche KK das war (DA oder DAK oder so ähnlich).
Geholfen hat die TCM bei mir leider nicht,trotzdem hats mir da gefallen.Das mit der Ernährung war auch interessant.
 
Oben