Tantramassage erweitert die gewohnte Sexualität

Themenstarter
Beitritt
24.09.04
Beiträge
1.000
Liebe Leser
Wie ich soeben feststellte, ist das Thema Sexualität hier etwas eingeschlafen. Ich hoffe, dass dies in der Realität nicht so ist, denn gerade in dieser behördlich verordneten, berührungsfeindlichen Zeit ist es um so wichtiger, Nähe und Sexualität zu leben, da es das Wohlbefinden und damit auch das Immunsystem stärkt.

Als Anregung dazu möchte ich euch die Tantramassage ans Herz legen. Sie ermöglicht die Sexualität auf neue Art zu erfahren, ohne vielleicht den gewohnten Orgasmusdruck, sondern einfach nur wahrzunehmen und die Weiblichkeit oder Männlichkeit zu verehren und zu geniessen.

Viel Freude damit wünscht euch Pius, der lange nicht mehr bei Symptome aktiv war...
 
Oben