Stevia Safe?

Themenstarter
Beitritt
23.11.12
Beiträge
615
Stevia ist In, Stevia ist toll, Stevia scheint die Rettung zu sein, wenn man keinen Zucker zu sich nehmen will (zum Beispiel, um Krebszellen nicht zu "füttern"). Aber ist Stevia wirklich okay? So lange ist das ja noch nicht unterwegs bei uns, gibt es genug Erfahrung, oder auch biochemisches Wissen?

Und, wie ist das mit a) reinem Steviakraut,
aber eben auch b) Steviakrümeln (mit was auch immer aufbereitet),
c) Steviatabs (mit Natriumhydrogencarbonat, aufbereiteten Steviol-Glycisiden, Mononatriumcitrat und L-Leucin
sowie d) Flüssig-Stevia (mit Wasser, pflanzlichem Glycerin, Steviosiden, Kaliumsorbat und Zitronensäure)

Ich fänds zwar den Horror, wenn das nun auch auf die NO GO Liste käme, aber (s.o.) wenn's sein müsste...

Wo sind die Cracks (oder "Der Kleine Chemielaborant" mit Foscherkasten)?

Danke!!! :rolleyes:
 
wundermittel

Windpferd

Hallo,

nach allem, was ich von naturheilkundigen Ärzten hörte, ist Stevia - ebenso wie die von Dir genannten Beimengungen - sicher unschädlich. Ich verwende es gelegentlich, weil mir der Kaffee dann besser schmeckt. (Ja, ich weiß, Kaffee sollte ich auch streichen, guut . . .) Ohne subjektive Nebenwirkungen.

Natürlich kann ich die Unschädlichkeit nicht nachweisen.

Übrigens gibt es sicher noch viel gesündere "Süßstoffe". Einmal die beiden Einfachzucker Ribose und Galactose, die überhaupt kein Insulin brauchen und den Glucosespiegel nicht erhöhen (sondern irgendwie direkt zu den Mitochondien wandern, die sich dann freuen). Allerdings sündhaft teuer. Und Gycin, eine Aminosäure (essenziell für die körpereigene Synthese von Glutathion. Der limitierende Faktor für diese Synthese ist allerdings NAC (N-Acetyl-Cystein).

Herzlich,
Windpferd
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.643
Übrigens gibt es sicher noch viel gesündere "Süßstoffe". Einmal die beiden Einfachzucker Ribose und Galactose, die überhaupt kein Insulin brauchen und den Glucosespiegel nicht erhöhen
Nach meinen Informationen erhöht Stevia den Blutzuckerspiegel auch nicht.

Grüsse,
Oregano
 
regulat-pro-immune
Oben