Starke Schmerzen nach Meniskusrissoperation

wundermittel

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
13.806
Hallo Laura,

es tut mir sehr leid für Dich und ich hoffe, dass es sich noch irgendwie zum Guten wendet.

Zu dieser Sache
... eine medizinische Abkürzung verwendet, die im Prinzip aussagt, alles nicht so schlimm. Ich habe es überlesen, aber ich habe einen Freund, der einen medizinischen Berufsabschluss hat und dem ist es gleich aufgefallen.
... habe ich noch eine Frage, die womöglich auch andere interessiert: Wie lautet diese Formulierung? Wenn man das weiß, könnte man zumindest versuchen, solche Formulierungen zu unterbinden.

Ich habe auch schon erlebt, dass Formulierungen in Überweisungen mir zum Nachteil waren und ich leider auch nicht die Chance hatte, "meine Version" des Grundes für meinen Arztbesuch wirksam darzustellen. (Bei mir ging's da um einen Kardiologenbesuch nach div. Kreislaufproblemen und immerhin einer "Synkope" mit RTW-Fahrt ins KH; der HA schrieb leider in die Überweisung an prominenter Stelle von Befürchtungen wegen der Herzerkrankung meines Vaters... ihm war's vermutlich selbst nicht klar, welcher Rezeptor eines Facharztes da fast zwangsläufig anspringt).

Gruß
Kate
 
Oben