Seminare von / mit Dr. J. Mutter 2013

Windpferd

Im Folgenden einige Hinweise auf Veranstaltungen mit bzw. von Dr. Joachim Mutter.

A: Bei Dr. Dietrich Klinghardt am 10. Juni, 15:00 Uhr: Kirchzarten Kurhaus,
im Seminar (10.-11. Juni: Kurs: Elektrobiologie) von Dr. Klinghardt
Elektrobiologie - IAK – Forum Kinesiologie, Kursangebot

B: Masterstudiengang Komplementärmedizin und Kulturwissenschaften
Modul "Mitochondriale Medizin" Ort: Universität Heidelberg
29.6.: Vormittags: Uwe Gröber: "Orthomolekulare Medizin"
Nachmittags: Joachim Mutter "Hauptkrankmacher und praktische
Therapiestrategien"

Fortbildung - Internationale Gesellschaft für Regenerative MitochondrienMedizin e.V.
Referenten - Internationale Gesellschaft für Regenerative MitochondrienMedizin e.V.

C: 2. Juli 2013: 19:30 Bürgerversammlung Gemeindehalle Herrischried:
"Funktürme und Gesundheit", speziell TETRA-Funk
Zur Diskussion stellen sich den betroffenen Bürgern (zum ersten Mal seit heimlicher Inbetriebnahme von TETRA-Funk)
Pro TETRA: -Zuständiger im Regierungspräsidium Freiburg
-Leiter Gesundheitsamt
-Zuständiger im Gesundheitsamt Stuttgart
-Zuständige im Umweltministerium Stuttgart
-Zuständige im Sozialministerium Stuttgart
Contra TETRA: -Ein Betroffener
-Joachim Mutter

D: Erstes "Mutter"-Therapie-Seminar (Seminarzyklus "Effektive
Verhütung und Therapie der häufigsten Krankheiten"
), 14 - 15. Sept. 13)
Mit Dres. Naumann, Banzhaf, Scholz, Mutter
Thema: "Neurologische Krankheiten" (z.B. Alzheimer, Parkinson, ALS, MS, Autismus, Neuropathie),
mit Selbsterfahrung, Wohlfühlen, "Grün essen" - an gesundheitsförderndem,
funkarmem Seminarort
Maximal 70 Teilnehmer möglich, nur noch wenige Plätze frei.
Anmeldungunter [email protected], Tagesklinik Dr. Volz & Dr. Scholz.
 
Beitritt
19.11.04
Beiträge
579
Ich würde gerne an B teilnehmen, bin aber weder Student im geforderten Studienfach, noch habe ich die 2.100,- Euro dafür.

VG
Mingus
 

Bei Elektrosmog kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.
mehr

mehr

Bei Elektrosmog kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.
mehr

mehr

Windpferd

Hallo Mingus,

ich vermute, hoffe, daß die mit sich verhandeln lassen. In beiderlei Hinsicht - wenn Du' gut begründest.

Viel Glück und alles Liebe,
Windpferd
 

Windpferd

Hallo,

weil es in einem der Seminare um "Neurologische Erkrankungen" geht, eine Anmerkung:

In Tierexperimenten (Harvard) wurde gezeigt, daß ein synthetisches Derivat (= ein Ankömmling) von DHA, nämlich PDS1, polyneuropathische Schmerzen erheblich lindert.

DHA = Docosahexaendäure, eine der beiden Komponenten von Omega-3-Fettsäuren, z.B. in Krill- und Fischöl.

Für Menschen wird PDS1 natürlich erst in einigen Jahren verfügbar sein. Inzwischen, so der Artikel, könne man aber DHA zusammen ASS (z.B. Aspirin) einnehmen; dies katalysieren die DHA --> DPS1 - Umwandlung. (Wobei ASS, auch in niedrigen Dosen, nicht ganz nebenwirkungsfrei ist.) Weiß nicht, ob DHA als Monopräparat erforderlich ist oder ob Omega-3-Öl auch geht.

Liebe Grüße
Windpferd

Neuropathischer Schmerz: Linderung am Haken - Newsletter: DocCheck News - DocCheck-News - DocCheck News
 
Oben