Seltsame Beschwerden

Themenstarter
Beitritt
07.03.12
Beiträge
1
Hallo zusammen,

Mich (m, 44) betreffen seit etwa 3 Wochen folgende Symptome, die ich mir nicht wirklich erklären kann.

Ich gehe abends zwischen 22:00-23:00 ins Bett. Jede dritte oder vierte Nacht wache ich morgens gegen 05:00 von einem diffusen Schmerz geweckt auf. Der Schmerz ist dumpf und ziehend, halbwegs erträglich aber soweit störend dass ich nicht mehr einschlafen kann. Er bildet sich in der linken Leistengegend und ich kann ihn nicht genau lokalisieren. Gefühlsmässig eher Richtung Niere. Sobald ich nun aufstehe und ein paar Schritte mache verschwindet der Schmerz innert einer Minute komplett. Lege ich mich wieder hin taucht er nach spätestens 10 Minuten wieder auf. Tagsüber bleibt das ganze beschwerdefrei, gelegentlich habe ich ein ganz leichtes Schweregefühl in der linken Leiste, könnte aber auch psychosomatisch sein.

Ich weiss nicht, ob das ev. mit meiner Vasektomie (Sommer 2010) zusammenhängen könnte, aber das unregelmässige Auftreten und die Tatsache, dass nur liegend was zu spühren ist verunsichern mich doch ein wenig.

Falls irgendjemand eine Idee hat: immer her damit.

Bye

ElGuapo
 
wundermittel

Esther2

Seltsame beschwerden

Nierensteine?

Wären mal ´ne Möglichkeit. Eine von vielen!

LG, Esther.
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.846
Hallo ElGuapo,

ich denke eher an die Wirbelsäule einschließlich Becken, Hüfte, Ischias, wenn ich über Deine Schmerzen lese.

Warst Du schon bei einem guten Physiotherapeuten bzw. OsteopathIn?

Grüsse,
Oregano
 
regulat-pro-immune

Esther2

5h00 morgens ist der energetische Übergang von der Lunge zum Dickdarm. Könnte da ein Schlüssel sein?

Wenn Wirbelsäule und Becken, dann immer auch auf´s Kiefergelenk schauen.

LG, Esther.
 
Oben