Selbsthilfegruppen wegen MCAS und Histaminintoleranz

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.822

Ich kenne keine dieser Gruppen. Wahrscheinlich gibt es noch mehr Selbsthilfegruppen.
Kann jemand von positiven Erfahrungen berichten?

Vor vielen Jahren gehörte ich zu einer kleinen Selbsthilfegruppe von „Vergifteten“. Was mir dabei aufgefallen ist: die Leiterin - selbst eine Vergiftete durch einen Firmen-Teppichboden - bat immer wieder um Unterstützung, z.B. beim Kopieren von Informationen usw., bekam aber kaum eine. Das war der Grund, warum sie letzten Endes aufgehört hat.

Grüsse,
Oregano
 
wundermittel
Oben