Schwarzer Sesam

Freesie

Moderatorin
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
22.07.09
Beiträge
1.704
Heute habe ich dem AsiaLaden in meiner Nähe den längst fälligen Besuch abgestattet. Das Angebot ist rießig da, ausserdem ist ein Imbis angegliedert und so hab ich dann auch gleich lecker zu Mittag gegessen :D

Zu meiner Freude habe ich festgestellt, dass es viele Zutaten die ich beim kochen verwende um einiges günstiger gibt als in den Geschäften in denen ich sonst einkaufe. Nun muss ich nur noch herausfinden in wie weit die Ware in Bioqualität ist und zudem möglichst noch den Fair Trade Bestimmungen entsprechen.

Natürlich habe ich dies und das gleich mitgenommen. Unter anderem auch schwarzen Sesam den ich noch nicht kannte. Ich bin ja ein totaler Sesamfan und streue zeitweise den hellen (selbst gerösteten) Sesam über ziemlich alles was ich esse[url=http://www.smilies.4-user.de][/URL]

Zu Hause angekommen hat es mich interessiert ob es abgesehen von der Farbe Unterschiede bei den Inhaltsstoffen gibt.

Wikipedia gab nicht viel her
Sesam
(Sesamum indicum) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Sesamgewächse (Pedaliaceae). Sie ist eine weit verbreitete Kulturpflanze und vermutlich eine der ältesten Ölpflanzen der Welt.
aber auf anderen (leider kommerziellen Seiten :eek:) ) fand ich interessantes zum schwarzen Sesam

Das Geheimnis von schwarzem Sesam

Schwarzer Sesam verfügt über eine wahre Schatzkammer an wertvollen Nähr- und Aufbaustoffen, was ihn so bereichernd für Gesundheit und Wohlbefinden macht. Er enthält zugleich alle essentiellen Aminosäuren, verfügt über ein op- timales Kalzium-Magnesium-Verhältnis und ist reich an Vitamin A, dem Vitamin B-Komplex, Zink, Selen, Eisen und Lezithin.

Schwarzer Sesam – Für starke Knochen, Zähne und pflanzliches Eiweiß
ich meine, da hab ich keinesfalls daneben gegriffen als ich den schwarzen Sesam in den Korb legte ;)

Grüssle
Freesie
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
12.05.13
Beiträge
4.595
Ich verwende ihn auch sehr gerne in der asiatischen Küche.

Etwas ganz köstliches ist auch Schwarzkümmel bei mir kommt der immer und unbedingt in selbstgemachte Samosas oder Kichererbsenfladen mit rein. :)

Liebe Grüße Tarajal :)
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.553
Hallo Freesie,

der schwarze Sesam scheint eine Quelle für Vieles zu sein. Und:

Schwarzer Sesam ist die Urform des Sesams und besonders reich an wertvollen Nähr- und Aufbau- stoffen. In der Natur*heilkunde und im Ayurveda gilt schwarzer Sesam als wahrer Segen für Gesund*heit und Wohlbefinden.
Jungbrunnen - gesundheit-das-portal

Wenn er in den Asia-Läden und auch über das Internet verkauft wird, frage ich mich, ob er nicht einige seiner sehr guten Eigenschaften durch Zucht verloren hat? - Ähnlich wie der Dinkel, der sich ja durch den professionellen Anbau auch verändert hat?

Inhaltsstoffe im Überblick:
100 g schwarzer Sesam enthalten in etwa:
32 g pflanzliches Protein
2170 mg Kalzium
520 mg Magnesium
10 mg Eisen
10 mg Zink
10 μg Selen
Und hier gibt es noch ein paar Rezepte: Schwarzer Sesam |

Grüsse,
Oregano

Grüsse,
Oregano
 
Oben