Samento und Banderol Bezugsquellen ?

relaxfirst

Temporär gesperrt
Themenstarter
Beitritt
23.11.12
Beiträge
379
Habe leider nichts gefunden, kann mir jemand weiterhelfen danke euch
 
wundermittel
Beitritt
16.05.07
Beiträge
2.957
Hallo relaxfirst,

es gab früher günstigere Quellen für Samento und Banderol in Uk und NL, aber das hat sich zwischenzeitlich leider geändert und die Preise scheinen einheitlich überall über 30 Euro zu liegen. Da kann man es ebenso in der Apotheke kaufen.

Wer aus USA importieren möchte:

All NutraMedix - Nature's Trust
 
regulat-pro-immune

Hausel

in memoriam
Beitritt
14.06.07
Beiträge
1.349
Hi

Hat schon jemand die 2 Sachen eingenommen wenn ja wie waren die Reaktionen ?

Lg Pit
 
Beitritt
31.03.06
Beiträge
442
Hallo,

Samento und Banderol gibt es in Holland bei dieser Firma:

Home (aktuelle Preise muss man erfragen).

Oder man sucht sich hier einen günstigen Anbieter:

Medikament Preisvergleich BANDEROL NutraMedix Tropfen, 30 ML

Medikament Preisvergleich SAMENTO NutraMedix Flasche, 30 ML

Ich habe beide Mittel über längere Zeit eingenommen, hatte auch teilweise heftige Reaktionen, die mit den Entgiftungsmitteln von Nutramedix abgefangen werden können (Burbur, Pinella, Sparga, Parsley - Schema nach dem Cowden-Protokoll). Es gab Verbesserungen, aber keinen Durchbruch.
Momentan kombiniere ich die Photonenterapie mit der Powertube von Frischknecht, dazu Samento/Banderol bzw. Cystus-Extrakt und Propolispulver aus heimischen Anbau im Wechsel sowie die spezielle Nosode (bei mir wurde getestet, dass ich mit Borrelia garinii, nicht afzelli und burgdorferi infiziert bin, deshab brachte eine früher Behandlung mit der Staufen Pharma Nosode = burgdorferi kaum etwas). Man bekommt die diversen Borrelia-Nosoden in verschiedenen Potenzen in der Klösterl-Apotheke München. Heftige Reaktionen wechseln sich mit besseren Phasen ab - mal schauen, wie es weiter geht.

Nach meinem Eindruck kann man nur durch konsequente Behandlungen mit verschiedenen Ansätzen über Jahre hinweg schrittweise Verbesserungen erzielen. Leider langwierig und teuer und es vergeht viel Lebenszeit.

Liebe Grüße an Euch und gute Besserung
Ascona
 
Beitritt
26.02.12
Beiträge
2.916
Wieso bestellt Ihr Samento nicht über biopure.eu?

BIOPURE

Das sind 50 ml (davon 30% Alkohol) für 23,60 € zzgl. Versand.

Bei biopure.de kosten 30 ml (davon 20% Alkohol) 39 € zzgl. Versand:

BioPure - Online-Shop | PC-Samento | online kaufen

Nutramedix Samento gibt es in NL nur in 15 oder 30 ml und kosten jeweils 25,95 € bzw. 41,95 € zzgl. 6,20 € Versandkosten ( Welkom bij Scala Health Direct ). Oder als Kapseln mit Pulver.

Nutramedix Banderol 30 ml kosten dort 34,95 €.

Nutramedix Samento TOA free Cat's claw

Samento TOA free 600mg capsules

Nutramedix Banderol - Ondersteunt de eigen afweer

Wer ggf. Übersetzungshilfe für NL benötigt, kann mir gerne eine PN senden ;-)

Grüße

hitti
 
Beitritt
26.02.12
Beiträge
2.916
Beitritt
31.07.08
Beiträge
2.396
PC-Samento von Biopure/Österreich ist nicht TOA frei wie das Samento von Nutramedix:

BioPure - Online-Shop | PC-Samento | online kaufen

Aussage der Firma Biopure per Email.

Allerdings empfiehlt Buhner normale Cat´s claw Extrakt (von Raintree) und viele Anwender scheinen mit diesem normalen Extrakten Forschritte zu machen.

Eine Anwenderin berichtete mir nach vorherigen Antibiosen über das Verschwinden der Restsymptome (Schmerzen) nach 1, 5 Jahren mit der PC-Samento von Biopure/Österreich.

Es ist also nicht so, daß nur das teuere Samento von Nutramedix antibiotisch wirkt.Es ist halt TOA frei, enthält also nur POAs.TOAs sollen die immunmodulierende Wirkung der POAs mengenmäßig hemmen.

Die antibiotische Wirkung scheint aber von anderen Wirkstoffen zu kommen.
 
regulat-pro-immune
Beitritt
31.07.08
Beiträge
2.396
Hi Ascona:wave:

Ich habe beide Mittel über längere Zeit eingenommen, hatte auch teilweise heftige Reaktionen, die mit den Entgiftungsmitteln von Nutramedix abgefangen werden können (Burbur, Pinella, Sparga, Parsley - Schema nach dem Cowden-Protokoll). Es gab Verbesserungen, aber keinen Durchbruch.

Wie lang hast du diese Mittel genommen? In welcher Dosierung?

Hast du Serrapeptase und Zeolite dazu genommen?

die spezielle Nosode (bei mir wurde getestet, dass ich mit Borrelia garinii, nicht afzelli und burgdorferi infiziert bin, deshab brachte eine früher Behandlung mit der Staufen Pharma Nosode = burgdorferi kaum etwas). Man bekommt die diversen Borrelia-Nosoden in verschiedenen Potenzen in der Klösterl-Apotheke München.

Das ist interessant.Seit 2 Wochen nehme ich auch die Borrelia burgdorferi Nosode (C30), ein Mal in der Woche.Ich habe aber auch die B.garinii und afzelli Stämme.


LGBorrelia
 
Beitritt
26.02.12
Beiträge
2.916
PC-Samento von Biopure/Österreich ist nicht TOA frei wie das Samento von Nutramedix:

BioPure - Online-Shop | PC-Samento | online kaufen

Das ist aber BioPure.de bzw. die Biopure GmbH aus Freiburg.

Eine Anwenderin berichtete mir nach vorherigen Antibiosen über das Verschwinden der Restsymptome (Schmerzen) nach 1, 5 Jahren mit der PC-Samento von Biopure/Österreich.

Biopure.eu aus Österreich bietet folgendes Samento an:

BIOPURE

BioPure.eu Limited

Es ist also nicht so, daß nur das teuere Samento von Nutramedix antibiotisch wirkt.

Also, ich habe auch das PC-Samento von der BioPure GmbH (Freiburg) genommen (wurde bei mir auch ausgetestet. Damals gab es BioPure.eu in Österreich auch noch nicht. Die Biopure GmbH war damals auch noch Klinghardts Partner :) )

Grüße

hitti
 
Beitritt
31.03.06
Beiträge
442
Hallo Borrelia,

schön, wieder von Dir zu hören.
Ich habe Samento und Banderol mit Serrapeptase und Zeolite über einige Monate genommen, in der Dosierung, die Cowden empfiehlt, so weit es verträglich war. Immer zusammen mit den ausleitenden Mitteln Burbur, Parsley, Pinella, Sparga. Sonst wäre es mit der Verträglichkeit bei jeweils 2 x 30 Tropfen Samento bzw. Banderol wahrscheinlich schwierig geworden. Ich habe auch noch die anderen Mittel, die Cowden empfiehlt, ausprobiert (Enula, Quina, Mora, Cumanda), allerdings nicht so konsequent wie bei Samento und Banderol, da ich sie nicht so gut vertragen habe. Einen Durchbruch hatte ich nicht, phasenweise etwas Verbesserung. Die Reaktionen auf die garinii Nosode sind wesentlich heftiger als die bei burgdorferi. Sie passt auch besser zu meinen Symptomen. Mit afzelli war ich in wenigen Wochen durch, burgdorferi brauchte ich gar nicht, garinii ist sehr hartnäckig - ich hoffe, es lohnt am Ende.

Liebe Grüße
Ascona
 
Oben