Quantcast

PST - Pulsierende Signal-Therapie

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.085
Hat jemand hier schon ERfahrungen mit der PST, z.B. bei Osteoporose, Arthrose etc.?
2. Was sind Pulsierende Signale?
Pulsierende Signale sind elektrische Signale bzw. lmpulse, die in unterschiedlicher Stärke, Dauer und Häufigkeit ganz spezifisch auf das menschliche Bindegewebe, wie z.B. Knorpel, Sehnen und Bänder einwirken.

3. Was bewirken Pulsierende Signale?
Auf den Knorpel wirken die Signale vergleichbar wie mechanische Belastung am gesunden Gelenk.
Die pulsierenden Signale führen dazu, daß ein gestörter körpereigener Reparations-/Regenerationsmechanismus im Bindegewebe wieder angeregt wird.

4. Was unterscheidet PST von der klassischen Magnetfeldtherapie?
Bei der PST dient das Magnetfeld nur als †berträger der pulsierenden Signale. Das Magnetfeld hat bei der Behandlung keine direkte Wirkung auf das Gelenk.
Im Unterschied zur klassischen Magnetfeldtherapie, arbeitet die PST mit sehr niedrigen Frequenzen, die im biologischen Bereich liegen.

5. Welche Erkrankungen können mit PST behandelt werden?
PST ist eine Methode zur Behandlung von Gelenkbeschwerden, Arthrose, Rheuma, Rückenschmerzen, Sportverletzungen/-schäden.

6. Wer wendet PST an?
Als medizinische Methode darf sie nur durch Ärzte oder unter Aufsicht und fachlicher Weisung von Ärzten angewendet werden.
https://www.pst-knutpfeiffer.de/de/fragen.html

Uta
 
Oben