Promyelozyten-Leukämie APL

Themenstarter
Beitritt
01.06.14
Beiträge
91
Promyelozyten - Leukämie APL

Zitat Recherche:
Die akute Promyelozytenleukämie (APL) ist eine seltene Unterform der akuten myeloischen Leukämie, die unbehandelt rasch zum Tode führt. Die charakteristische Morphologie der promyelozytären Blasten in Kombination mit dem genetischen Nachweis der Chromosomentranslokation t(15;17)(q22;q21) bzw. des Fusionsgens PML::RARA erlauben die zweifelsfreie Diagnose einer APL.

Hallo,
ein Freund bekam die Diagnose APL vor wenigen Tagen.
Hier im Forum konnte ich nichts dazu finden. Ist hier womöglich trotzdem Wissen darüber in irgendeiner Form? Und, was am besten wäre, jenseits der Pharmaindustrie?
Gruss, Tom
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Es gibt eine Dokumentation und passend dazu eine Pionierstudie zu Methadon begleitend zur Chemotherapie.

Dort soll angeblich gezeigt worden sein, dass Methadon Krebszellen wesentlich empfindlicher für eine Chemo macht und die Chance auf Heilung zu erhöhen scheint.

Die ansätze schienen vielversprechend bis die verachtenswürdige Pharmalobby massiv dagegen gewettert hat.

Informiere dich gerne:

https://www.uniklinik-ulm.de/innere...emotherapie-bei-metastasiertem-darmkrebs.html

Je mehr ich über das Thema nachdenke desto wütender werde ich wieder. Man müsste Pharmalobbyisten einem tollwütigen Hund gleich - mit einer Keule erschlagen. Meine Verachtung sitzt tief.
 
Hallo Miteinander,
...pardon, ich bin etwas spät mit meiner Rückmeldung an Euch.
Danke sehr für die Erfahrungen und Eure Impulse! Ich werde sie meinem Freund mitteilen. Und - parallel zu schulmedizinischen Maßnahmen bietet es sich sicher an, die Gesamtkonstitution zu stärken und eine gute Basis für die Gesundung zu schaffen. Neben guter Ernährung und allgemeiner Vitalität...was bietet sich da spezifisch bei Leukämie an? Gibt es da etwas Herausragendes was der Balance im Blut gut tut? Über eine nochmalige Reflektion freue ich mich...VG, Tom
 
Puh, ist schwer bei einer solch schwerwiegenden Erkrankung was zu empfehlen.

Ich hatte mehrfach gelesen, dass zur symptomatischen Behandlung der Müdigkeit "Shilajit" eine Art fermentierter Bergglibber aus den Himalaya-Gebirgen.

Diesem Zeug wird eine energetisierende und kräftigende Wirkung nachgesagt. Ich hatte es damals zum Sport genommen und hatte auch subjektiv das Gefühl ich fühle mich etwas fitter und kräftiger.

Das soll jedoch keine Schulmedizinische Therapie ersetzen und ist ausdrücklich nur eine Empfehlung zur Symptomlinderung. Im Zweifel bitte immer mit dem Arzt absprechen.
 
Oben