Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) u. Zigarette

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.660
Es ist ja hinlänglich bekannt, daß beim Rauchen viele Gifte eine Rolle spielen.
Z.B.:

Rauchen erzeugt DNA-Gift schon nach Minuten
PAKs aus dem Rauch werden überraschend schnell zu Diol-Epoxid umgewandelt
Das Rauchen einer Zigarette kann bereits innerhalb von wenigen Minuten genetische Schäden auslösen. Blutmessungen an Rauchern enthüllten, dass bestimmte Inhaltsstoffe des Rauchs, die so genannten polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffe (PAK), im Blut ein DNA-schädigendes Gift erzeugen. Dieses erreicht schon 15 bis 30 Minuten nach Ende der Zigarette eine Konzentration, die so hoch ist als würde man sich den Stoff direkt ins Blut injizieren, so eine jetzt in der Fachzeitschrift „Chemical Research in Toxicology“ veröffentlichte Studie.
...

Grüsse,
Oregano
 
wundermittel
Oben