Organbeziehungen der Zähne

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.691
Zähne und Körperteile haben Beziehungen zueinander. Wenigstens sind davon ganzheitlich denkende Mediziner bzw. Zahnmediziner überzeugt. Es kann sorum und sorum sein: der Zahn beeinflußt ein Organ oder aber auch: das Organ beeinflusst den Zahn. Deshalb kann eine Betäubungsspritze an einen verdächtigen Zahn aufschlußreich sein, wenn auch nicht eindeutig: spritzt man einen Zahn und und Schmerzen an der zugeordneten Stelle hören auf, ist anzunehmen, daß mit dem Zahn etwas nicht ok ist. Allerdings sollte man sich nicht nur darauf verlassen sondern immer auch ein Panoramabild bzw. eine NewTom-Aufnahme zu Rate ziehen.

www.ziv.at/ganzzahn/zahnschema/zahnschema.htm

Gruß,
Uta :)
 
Oben