Omas Kraftbrühe

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.918
[FONT=Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif,sans-serif]L-Carnitin: Das Geheimnis von Omas Kraftbrühe[/FONT]
[FONT=Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif,sans-serif]Bei einer fiebriger Erkältung schworen unsere Großmütter auf Fleischbrühe als Stärkungsmittel. Die Wirkung dieses alten Hausrezeptes hängt zusammen mit seinen Inhaltstoffen. Es wurde jetzt wissenschaftlich nachgewiesen, daß Suppen und großen Mengen L-Carnitin enthalten. Der Original Liebig`sche Fleischextrakt enthält die höchste je gemessene Konzentration an L-Carnitin (37.000mg/kg). [/FONT][FONT=Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif,sans-serif]L-Carnitin ist ein „energizer“ - ein vitaminähnlicher Nährstoff, der für die Gewinnung von Energie aus Fett benötigt wird. Darüber hinaus ist L-Carnitin für die Regeneration des Immunsystems und der Muskulatur nach überstandener Krankheit besonders wichtig.[/FONT]


http://www.l-carnitin.org/index.html

Das ist ja Werbung. Insofern mit Vorsicht zu lesen. Mich würde aber interessieren, ob jemand mit L-Carnitin schon irgendwelche Erfahrungen gesammelt hat?

Gruss,
Uta
 
Beitritt
30.06.05
Beiträge
1.359
Hallo Uta!

Ich nehme seit März diesen Jahres jeden Tag 350 mg L-Carnitin ein. Hab irgendwo in einem Klinghardt-Protokoll gelesen, das es positiv für die Entgiftenden sein soll.
Könnte Dir nicht sagen, was es bewirkt, aber ich hab es seitdem keinen Tag ausgelassen, was für mich bedeutet, das es mir einfach guttut und mein Körper danach verlangt.

Lieber Gruss Karin
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Lukas

Hallo Uta,

ich nehme schon lange täglich 1,5 g L-Carnitin ein... schätze mal so seit mind. eineinhalb Jahren. Es gibt da große Qualitätsunterschiede, benutze das "Gute" (Lonza) - gibts rel. "günstig" in der Reinhildis-Apotheke.

Soll ja für die Musklulatur gut sein, meine schwindet trotzdem immer weiter dahin - hat Muskelschwund wohl so an sich :-(

Da ich nicht weiß, wie es mir ergangen wäre (gehts eigentlich überhaupt noch schlimmer??!), wenn ich es nicht genommen hätte, kann ich auch nicht sagen, ob es was bringt...

Viele Grüße
Lukas

 
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.918
Hallo Lukas und Santa,
danke für die Rückmeldungen. Bei Dir tut es mir weiter sehr leid, daß Du wirklich an allen Fronten zu kämpfen hast, Lukas ...
Offensichtlich schadet das L-Carnitin nicht; und sonst muss man es wohl ausprobieren, wie eigentlich bei allen Mitteln, ob nun ausgetestet oder nicht.
Grüsse,
Uta
 
Beitritt
17.09.05
Beiträge
213
Hallo,

mich würden mal die Qualitätsunterschiede interessieren, welches ist empfehlenswert und warum? Welches eher nicht nehmen? Liebigs Fleischextrakt kann man ja nicht löffelweise futtern;) ....

samadhi
 

Lukas

Achten Sie auf natürliche Qualität!​

Bei L-Carnitin verhält es sich ähnlich wie beim Q10. Neben synthetischem L-Carnitin, oft mit Verunreinigungen sowie schädlichem D-Carnitin belastet, gibt es reines, natürlich biofermentativ hergestelltes L-Carnitin. Lonza, weltweit führende Produzent von L-Carnitin, ist der einzige Hersteller, der garantieren kann, mit einem einzigartigen und patentierten Produktionsverfahren 100% naturreines L-Carnitin -absolut frei von unnatürlichem und toxischem D-Carnitin- herstellen zu können. Diese natürliche L-Form ist das reinste, lieferbare L-Carnitin auf dem Markt.

http://www.bioprophyl.biz/katalog/carnitin.shtml


--------------------------------


Hallo Samadhi,

einfach mal nach "Lonza + Carnitin" googlen... gibt viele Links wie z.B. obiger.
Oder mal in der Reinhildisapotheke anrufen und mit dem Apotheker selbst sprechen (hab ich auch gemacht... na ja... als Großkunde...)



@ Uta:

Danke für Dein Mitgefühl... weiß auch nicht, womit ich das alles vedient hab... bin eigentlich ein echt ganz Lieber :)

Viele Grüße
Lukas


 
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.918
Hallo Lukas,
wo ist die Reinhildis-Apotheke:confused: :eek:)

Ich glaube nicht, daß Du Dir Deine Schmerzen in diesem Leben "verdient" hast, ganz bestimmt nicht. So einfach ist das sicherlich nicht.

Liebe Grüsse,
Uta
 

Lukas

Hallo Uta,

die Reinhildis-Apo hatte ich schon vor Ewigkeiten im anderen Forum im Zusammenhang mit MSM empfohlen... ich meine, der Tipp ging damals an Grufti...

Später sind wohl auch noch andere auf die Apo aufmerksam geworden... wohl hauptsächlich wegen den günstigen Glasröhren-Chlorella... siehe:

http://www.symptome.ch/vbboard/showthread.php?t=1701

Die Internet-Seite ist:

http://www.heilkraft-der-natur.de/

Lohnenswert ist IMMER, erst bei eBay zu schauen - bzw. einfach am Tel. zu sagen, dass man bitte zu eBay-Konditionen bestellen möge... dann klappts als auch, wenn das spezielle Produkt gerade nicht bei eBay eingestellt ist... sie stellen aber nicht jedes Produkt bei eBay ein, aber z.B. Chlorella schon... OPC auch, Carnitin und vieles Andere auch.

Zum Anderen gleich noch ne PN - wenns klappt... danach werd ich sowieso wieder den PC neu starten müssen :-/

Viele Grüße
Lukas


 
Oben